Verschollen


Verschollen

Verschollen, S. Verschallen.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Verschollen — Verschollen, von dessen Existenz keine Nachricht vorhanden ist. Verschollenheit, der Zustand dessen, welcher verschollen ist. Verschollenheitserklärung, so v. w. Abwesenheits u. Todeserklärung …   Pierer's Universal-Lexikon

  • verschollen — verschollen: Das Adjektiv ist eigentlich das 2. Partizip des wenig gebräuchlichen starken Verbs verschallen »verklingen« (vgl. den Artikel ↑ Schall). Es bedeutet also eigentlich »verhallt, verklungen« und gilt seit dem Ende des 18. Jh.s als… …   Das Herkunftswörterbuch

  • verschollen — Adj. (Mittelstufe) seit längerem unauffindbar, nicht vorhanden Beispiel: Die Expedition ist im Himalaja verschollen …   Extremes Deutsch

  • verschollen — AdjPP std. (18. Jh.) Stammwort. Partizip zu verschallen, eigentlich verschellen. Im 18. Jh. bezeugt als Fachausdruck derer, die auf öffentliche Ladung nicht erscheinen, also etwa durch Aufrufen nicht erreichbar . Schelle1. deutsch s. schallen …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Verschollen — Seriendaten Originaltitel Verschollen Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • verschollen — verschwunden; perdu (umgangssprachlich); fort; weg; verschütt gegangen (umgangssprachlich); futsch (umgangssprachlich); wie weggeblasen (umgangssprachlich); …   Universal-Lexikon

  • Verschollen — infobox television show name = Verschollen format = Drama runtime = 60 min starring = Berrit Arnold, Hendrik Borgmann, Katrin Brockmann, Haydar Zorlu country = Germany network = RTL first aired = 2004 last aired = 2005| Verschollen was a German… …   Wikipedia

  • verschollen — abwesend, für tot erklärt, nicht mehr vorhanden, unauffindbar, verloren, vermisst, verschwunden, wie vom Erdboden verschluckt; (geh.): mit unbekanntem Verbleib; (ugs.): hin, weg; (ugs., bes. nordd.): abgeblieben; (salopp): futsch; (salopp scherzh …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • verschollen — ver·schọl·len Adj; nicht adv; <ein Flugzeug, ein Schiff, Menschen> so, dass man sie nicht mehr findet: im Krieg verschollen sein; Dieses Kunstwerk gilt schon seit vielen Jahren als verschollen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • verschollen — ver|schọl|len …   Die deutsche Rechtschreibung


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.