Verspeyen


Verspeyen

Verspeyen, verb. regul. & irreg. act. S. Speyen, zum Zeichen der Verachtung anspeyen. Sie werden ihn verspotten und verspeyen, Marc. 10, 34. Und verspeyeten ihn, Kap. 15, 19. Er wird verspeyet werden, Luc. 8, 32. Die reguläre Conjugation ist in dieser Zusammensetzung gewöhnlicher, als die irreguläre. So auch die Verspeyung. Schon bey dem Kero farspian.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Renaix — (nl) Ronse …   Wikipédia en Français

  • Ronse — Renaix Renaix …   Wikipédia en Français

  • Verdecken — Verdêcken, verb. reg. act. vermittelst einer Decke, durch Zudecken, dem Gesichte, der Kenntniß anderer entziehen. Ein verdecktes Essen, auch figürlich Verstellung, Nachstellung, verborgene Ränke. Denn sie hatte ihr Angesicht verdeckt, 1 Mos. 38,… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Periodical Literature, Belgium —     Periodical Literature Belgium     † Catholic Encyclopedia ► Periodical Literature (Belgium)     Historical Outline of the Press in Belgium     Periodical literature in Belgium may be traced back to 1605 when the Archduke and Archduchess… …   Catholic encyclopedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.