Verstören


Verstören

Verstören, verb. regul. act. 1. Auseinander stören, zerstreuen, in welcher Bedeutung es nur noch im gemeinen Leben üblich ist. Die verstörten Thiere werden dich schrecken, Hab. 2, 17; die durch Furcht aus einander getrieben, zerstreuet worden. Vestört aussehen, Schrecken, Furcht und Zerstreuung durch Minen und Kleidung verrathen.


Geliebte, hört dies Schreyn, (spricht sie vor Furcht verstört,)

Zachar.


Daher das Franz. étourdi. 2. In die Ferne stören, durch die Furcht, über einer unerlaubten Handlung betroffen zu werden, in die Ferne treiben; wo aber auch die vorige Bedeutung Statt finden kann. Die Diebe, die Räuber wurden verstöret, welches mehr ist, als das bloße gestöret. 3. Durch gewaltsame und völlige Trennung des Zusammenhanges vernichten; in welchem Verstande es doch in der edlern Schreib- und Sprechart veraltet ist, wo dafür zerstören gebraucht wird. In der Deutschen Bibel kommen verstören, Verstörer und Verstörung, für zerstören, Zerstörer und Zerstörung noch häufiger vor, selbst in der sonst ungewöhnlichen Bedeutung der Vernichtung des Zusammenhanges thierischer Körper für umbringen, ausrotten, aufreiben u.s.f. So auch die Verstörung.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • verstören — verstören:⇨verwirren(2) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • verstören — ↑schocken …   Das große Fremdwörterbuch

  • verstören — verlegen machen; durcheinander bringen; Unbehagen bereiten; verdutzen; verwirren * * * ver|stö|ren 〈V. tr.; hat; meist Part. Perf. Pass.〉 aus dem seelischen Gleichgewicht bringen, zutiefst erschrecken, erschüttern, verwirren ● verstört sein; er… …   Universal-Lexikon

  • verstören — ver|stö|ren (verwirren); es verstört mich, dass …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Verstören — Was verstört, das lehrt. – Sal. Schweigger, Reiss Beschreibung (Nürnberg 1639) …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • verlegen machen — verstören; durcheinander bringen; Unbehagen bereiten; verdutzen; verwirren; bloßstellen; beschämen; blamieren; (sich) in die Nesseln setzen (umgangssprachlich); sehr p …   Universal-Lexikon

  • verschrecken — verängstigen; erschrecken; beängstigen; ängstigen; einschüchtern * * * ver|schrẹ|cken 〈V. tr.; hat〉 erschrecken, einschüchtern, verstören, verängstigen, verscheuchen ● eine Strafpredigt würde alle verschrecken; sie sieht sehr verschreckt aus * * …   Universal-Lexikon

  • Constantijn Kortmann — Constantinus Albertus Josephus Maria (Constantijn or Tijn) Kortmann (Groesbeek (Netherlands), March 14, 1944) is a Dutch professor of constitutional law.[1] In 1967, he obtained his doctoral’s degree in Dutch Law at the Catholic University of… …   Wikipedia

  • Kevin Vennemann — (* 1977 in Dorsten) ist ein deutscher Autor. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 1.1 Nahe Jedenew 2 Werke 2.1 Erzählungen, Romane …   Deutsch Wikipedia

  • Systemische Organisationsberatung — ist ein Konzept, das vor allem von Unternehmensberatern angewandt wird. Eine der historischen Wurzeln ist die Familientherapie und der Versuch, diese auf komplexere, größere, soziale Systeme zu übertragen. Die Systemtheorie wird als theoretisches …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.