Verständig


Verständig

Verständig, -er, -ste, adj. et adv. in der ersten Bedeutung des vorigen Wortes, Verstand habend und an den Tag legend, ingleichen darin gegründet, in allen Schattierungen dieser Bedeutung des Hauptwortes. Ein verständiger Hund, der die Zeichen des andern leicht verstehet. Am häufigsten in der engern Bedeutung des Hauptwortes, deutliche Begriffe von etwas habend. Sowohl in einzelnen Fällen, da denn die Sache, von welcher man deutliche Begriffe hat, in der zweyten Endung steht. Ein der Sache verständiger Mann, der sie verstehet, ihrer kundig ist. Ein Rechtsverständiger. Noch häufiger absolute. Der Mensch ist ein verständiges Wesen, er ist deutlicher Begriffe fähig. Ingleichen in engerer Bedeutung, viel Verstand habend und verrathend. Ein verständiger Mann. Seltener von Sachen, in dem Verstande gegründet. Ein verständiger Einfall, besser ein vernünftiger, oder kluger. Luthers verständiglich für das Nebenwort verständig ist im Hochdeutschen veraltet. Bey dem Kero farstantantlih.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • verständig — Adj. (Aufbaustufe) auf Verstand beruhend, einsichtig Synonyme: klug, gescheit, vernünftig, verständnisvoll Beispiel: Man kann kein verständiges Wort mit ihm reden. Kollokation: verständig handeln …   Extremes Deutsch

  • verständig — ↑intelligent, ↑rational …   Das große Fremdwörterbuch

  • verständig — bei Verstand; zurechnungsfähig; mit Verstand begabt; vernünftig; urteilsfähig; denkfähig; klug; gescheit; intelligent; schlau; blitzgescheit; …   Universal-Lexikon

  • verständig — a) aufgeweckt, begabt, clever, findig, gelehrig, gewitzt, [grund]gescheit, hell, intelligent, klug, mit scharfem Verstand, nicht dumm, scharfsinnig, schlau, von leichter/rascher Auffassungsgabe; (ugs.): gewichst, mit Köpfchen, nicht auf den Kopf… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • verständig — Verstand »Auffassungsgabe, Denkfähigkeit, rechnende Klugheit«: Das vereinzelt schon in älterer Zeit vorkommende Wort (mhd. verstant, ahd. firstand »Verständigung, Verständnis«) hat seine heutige Bedeutung erst seit dem 16. Jh. entwickelt und… …   Das Herkunftswörterbuch

  • verständig — ver·stạ̈n·dig Adj; fähig, Situationen vernünftig zu beurteilen ≈ vernünftig ↔ unverständig: Max ist mit seinen 10 Jahren schon sehr verständig || hierzu Ver·stạ̈n·dig·keit die; nur Sg …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • verständig — ver|stạ̈n|dig (besonnen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • verstandig — krin ede …   Woordenlijst Sranan

  • Jeder, sieht man ihn einzeln, ist leidig klug und verständig;… — См. Мужик умен, да мир дурак …   Большой толково-фразеологический словарь Михельсона (оригинальная орфография)

  • Jeder, sieht man ihn einzeln, ist leidlich klug und verständig;… — См. Публика …   Большой толково-фразеологический словарь Михельсона (оригинальная орфография)


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.