Überrechnen

Überréchnen, verb. reg. act. überrechnet, zu überrechnen, eine Zahl nach allen ihren Theilen durchrechnen. Überrechne, was eine Sache werth ist, Apostg. 19, 19. Die Kosten einer Unternehmung überrechnen. Seine Einnahmen, seine Schulden überrechnen.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • überrechnen — überrechnen:⇨überlegen(I,1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • überrechnen — über|rẹch|nen 〈V. tr.; hat〉 ungefähr, grob ausrechnen, überschlagen1 * * * über|rẹch|nen <sw. V.; hat: 1. 1↑überschlagen (2): im Stillen überrechnete ich, was an Ausgaben bis zum nächsten Lohntag noch anstand (v. d. Grün, Irrlicht 13). 2.… …   Universal-Lexikon

  • überrechnen — über|rẹch|nen (rechnerisch überschlagen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • überlegen — grübeln; nachsinnen; sinnieren (über); überdenken; nachgrübeln; bedenken; nachdenken; tonangebend; dominant; führend; herrschend; …   Universal-Lexikon

  • Anschlagen — Anschlagen, verb. irreg. (S. Schlagen,) welches in doppelter Gestalt üblich ist. I. Als ein Activum, da es nach den verschiedenen Bedeutungen des einfachen schlagen, und des Wörtchens an, auf verschiedene Art gebraucht wird. 1. Anfangen zu… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Schlagen — Schlagen, verb. irreg. ich schlage, du schlägst, er schlägt; Imperf. ich schlug, Conj. schlüge; Mittelw. geschlagen; Imperat. schlage, schlag. Es ist seiner Natur nach eine unmittelbare Onomatopöie, welche einen Laut, der aus einer schnellen und… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • übelwollen — übel|wol|len 〈V. intr. 285; hat〉 jmdm. übelwollen jmdm. böse gesinnt sein * * * übel|wol|len <unr. V.; hat: jmdm. ↑ übel (1), unfreundlich gesinnt sein: er hat mir immer übelgewollt. * * * Übel|wol|len, das; s: unfreundliche Gesinnung,… …   Universal-Lexikon

  • Überrechnung — Über|rẹch|nung, die; , en: das Überrechnen …   Universal-Lexikon

  • erwägen — abwägen, bedenken, durchdenken, sich durch den Kopf gehen lassen, in Betracht/Erwägung ziehen, mit dem Gedanken spielen, mit sich Rat halten/zurate gehen, nachdenken über, prüfen, überdenken, überlegen, überschlafen; (geh.): wägen; (bildungsspr.) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • überlegen — ¹überlegen abwägen, [sich] bedenken, brüten, drehen und wenden, durchdenken, sich durch den Kopf gehen lassen, sich Gedanken machen, grübeln, mit sich Rat halten/zurate gehen, nachdenken, überdenken, Überlegungen anstellen, von allen Seiten… …   Das Wörterbuch der Synonyme

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”