Veruneinigen


Veruneinigen

Veruneinigen, verb. regul. act. uneins machen, in der edlern Schreibart entzweyen. Zwey Freunde veruneinigen. Am häufigsten als ein Reciprocum. Sie haben sich veruneinigt, sind uneins geworden, haben sich entzweyet.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • veruneinigen — veruneinigen:⇨entzweien(I) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • veruneinigen — ver|ụn|ei|ni|gen 〈V.; hat〉 I 〈V. tr.〉 etwas veruneinigen uneinig machen, entzweien (Personen) II 〈V. refl.〉 sich veruneinigen uneinig werden, sich entzweien * * * ver|ụn|ei|ni|gen <sw. V.; hat (selten): entzweien …   Universal-Lexikon

  • Frankreich [3] — Frankreich (Gesch.). I. Vom Anfang der geschichtlichen Zeit bis zum Ende der römischen Herrschaft, 486 v. Chr. Die ersten Bewohner des heutigen F s waren Celten (s.d.), von den Römern Gallier genannt; nur einzelne Theile des Landes wurden zu der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Brouillieren — (franz., spr. brujĭ ), verwirren, in Unordnung bringen; sich mit jemand veruneinigen. Broullerie, Zwist, Mißhelligkeit …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Brouillement — (frz., spr. brŭjmáng), Verwirrung; Brouillerĭe, Zwistigkeit, Mißhelligkeit; brouillieren, mischen, verwirren, in Unordnung bringen, veruneinigen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Kleinigkeit, die — Die Kleinigkeit, plur. die en, ein kleines, d.i. unerhebliches, unwichtiges Ding, in der 4ten und 5ten figürlichen Bedeutung des Wortes klein. Zehen Thaler sind ihm eine Kleinigkeit. Sich über eine Kleinigkeit veruneinigen. Man mag gerne, wie… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Verunwilligen — Verunwilligen, verb. regul. reciproc. sich verunwilligen, unwillig auf einander werden, im gemeinen Leben, wie sich veruneinigen. Daher die Verunwilligung …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • auseinanderbringen — 1. ↑ auseinanderbekommen. 2. einen Keil treiben zwischen, entfremden, entzweien, gegeneinander aufbringen, spalten, trennen, uneins machen, Unfrieden stiften; (geh.): veruneinigen, Zwietracht säen. * * * auseinanderbringen→entzweien …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • entzweien — auseinanderbringen, einen Keil treiben zwischen, entfremden, gegeneinander aufbringen, spalten, trennen, uneins machen, Unfrieden stiften; (geh.): Zwietracht säen; (veraltet): brouillieren. sich entzweien auseinandergehen, miteinander brechen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • trennen — 1. ablösen, abnehmen, abtrennen, entfernen, herausschneiden, lösen, lostrennen; (ugs.): abmachen, wegmachen. 2. abschneiden, aufspalten, durchschneiden, durchtrennen, schneiden, zerlegen, zerschneiden, zerteilen. 3. abgliedern, abkapseln,… …   Das Wörterbuch der Synonyme


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.