Verursachen


Verursachen

Verursachen, verb. regul. act. 1. Die wirkende Ursache von etwas seyn, mit der vierten Endung dieses Etwas. Jemanden vielen Verdruß verursachen. Das verursacht mir viele Schmerzen, vielen Schaden. Eine Übermaße von Freude kann den Tod verursachen. Wodurch ist das Gerücht verursacht worden? Im Nieders. nur oorsaken und saken. Es ist von unangenehmen oder doch gleichgültigen Dingen am üblichsten, seltener von angenehmen. Jemandes Glück, einem Freude verursachen, sind so üblich nicht. 2. Veranlassen, Anlaß zu etwas geben. So sagt man oft in den Kanzelleyen, zu etwas verursacht seyn, veranlasset, wenn auch solches vermittelst eines Befehls geschiehet. Noch ungewöhnlicher ist im Hochdeutschen die Bedeutung des Reitzens. Sein Gewissen wird verursacht, das Götzenopfer zu essen, 1 Cor. 8, 10. So auch die Verursachung.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • verursachen — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • Ursache • schaffen Bsp.: • Sie beklagt sich ohne Ursache (oder: grundlos). • Unklare Nachrichten verursachen Verzögerungen. • Stress kann gesundheitliche Probleme verursachen …   Deutsch Wörterbuch

  • verursachen — ↑ Ursache …   Das Herkunftswörterbuch

  • verursachen — V. (Grundstufe) bewirken, dass etw. passiert Beispiele: Wer hat den Unfall verursacht? Der Regen hat viele Schäden verursacht …   Extremes Deutsch

  • verursachen — mit sich bringen (umgangssprachlich); zu etwas führen; lostreten; auslösen; (zu etwas) führen; induzieren; initiieren; herbeiführen; bewirken; in Gang setzen; hervorrufen; anwerfen ( …   Universal-Lexikon

  • verursachen — auslösen, bewirken, erzeugen, heraufbeschwören, herbeiführen, hervorbringen, hervorrufen, nach sich ziehen, sorgen für; (bildungsspr.): effizieren, provozieren. * * * verursachen:herbeiführen·hervorrufen·mitsichbringen·bewirken·auslösen·heraufbesc… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • verursachen — ver·u̲r·sa·chen; verursachte, hat verursacht; [Vt] jemand / etwas verursacht etwas jemand / etwas ist die Ursache von etwas (meist Negativem) ≈ jemand / etwas bewirkt etwas: Die Bauarbeiten verursachen viel Lärm; Er hat einen schweren Autounfall… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • verursachen — ver|ur|sa|chen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • j-m eine Gänsehaut verursachen — [Redensart] Auch: • j n schaudern lassen Bsp.: • Als er über den Unfall berichtete, überlief es mich eiskalt …   Deutsch Wörterbuch

  • Schaden verursachen — Schaden verursachen …   Deutsch Wörterbuch

  • eine Verwerfung verursachen — (sich) verwerfen …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.