Verwahrlosen


Verwahrlosen

Verwahrlosen, verb. regul. act. aus leichtsinnigem Mangel der pflichtmäßigen Aufsicht oder Aufmerksamkeit unvollkommner werden lassen; oder, wie es schon im Sachsenspiegel erkläret wird, alse einer bewarens los let ein Dingk, dat he bewaren scholde; so daß verwahren hier in der veralteten weitern Bedeutung für bewahren stehet. Die Amme verwahrloset ein Kind, wenn sie dasselbe aus Mangel der Aufsicht zu Schaden kommen lässet. Ein Mensch, der in seiner Jugend verwahrloset ist, aus Mangel der Erziehung an Geist und Sitten verdorben ist. Ihr werdet sonst euer Leben verwahrlosen, Jer. 42, 20. Ich will das verwahrlosete in Israel wieder bringen, Kap. 49, 6. Seine Gesundheit, seinen Verstand, sein Herz verwahlosen. Sich du nennen, heißt die gegenseitige Achtung verwahrlosen, Hermes. Eine verwahrlosete Schreibart. Zuweilen auch unachtsam mit etwas umgehen, so daß dadurch ein Schade geschiehet. So verwahrloset man das Feuer. Daher die Verwahrlosung.

Anm. Die Bildung dieses Wortes ist freylich ein wenig ungewöhnlich, indem es von dem veralteten verwahrlos abstammet, ungeachtet sonst von den mit los zusammen gesetzten Wörtern keine Zeitwörter gebildet werden. Indessen ist es doch ein gutes und durch den Gebrauch veredeltes Wort. In einigen Provinzen, z.B. in Liefland, wird es in verwesseln zusammen gezogen, welches daselbst auch ausarten bedeutet, und sonst leicht von verwechseln abgeleitet werden könnte. Die Niederdeutschen sagen für verwahrlosen auf ähnliche Art verröklosen, von ruchlos, sorglos.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • verwahrlosen — verwahrlosen: Das auf das dt. und niederl. Sprachgebiet beschränkte ursprünglich transitive Verb (mhd. verwarlōsen »unachtsam behandeln oder betreiben«, niederl. verwaarlozen »vernachlässigen, verwahrlosen«) ist von dem Adjektiv mhd. warlōs… …   Das Herkunftswörterbuch

  • verwahrlosen — V. (Aufbaustufe) vernachlässigt werden und dadurch in einen schlechten Zustand geraten Synonyme: verkommen, verlottern, verwildern (geh.), herunterkommen (ugs.), runterkommen (ugs.) Beispiele: Der Vater hat seine Tochter verwahrlost. Sie haben… …   Extremes Deutsch

  • verwahrlosen — Vsw std. (14. Jh.), spmhd. verwarlōsen unachtsam behandeln, vernachlässigen Stammwort. Zu mhd. warlōs achtlos , zu ahd. wara, mhd. war(e) Beachtung, Obhut (wahren). Abstraktum: Verwahrlosung.    Ebenso nndl. verwaarlozen, nschw. vårdlösa. deutsch …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • verwahrlosen — ver|wahr|lo|sen [fɛɐ̯ va:ɐ̯lo:zn̩], verwahrloste, verwahrlost <itr.; ist: durch Mangel an Pflege, Vernachlässigung o. Ä. in einen unordentlichen, schlechten Zustand geraten: einen Garten verwahrlosen lassen; verwahrloste Jugendliche; die alte… …   Universal-Lexikon

  • verwahrlosen — 1. auseinanderbrechen, auseinanderfallen, baufällig werden, verfallen, verkommen, verwittern, zerbröckeln, zerfallen, zusammenfallen; (ugs.): [he]runterkommen, kaputtgehen; (bes. berlin.): verrabbensacken; (Papierdt.): in Verfall geraten. 2.… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • verwahrlosen — ver·wa̲hr·lo·sen; verwahrloste, ist verwahrlost; [Vi] 1 jemand verwahrlost jemand wäscht und pflegt sich nicht und kommt deshalb in einen schlechten, unordentlichen Zustand ≈ jemand verkommt 2 etwas verwahrlost etwas wird nicht gepflegt und kommt …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • verwahrlosen — ver|wahr|lo|sen; du verwahrlost …   Die deutsche Rechtschreibung

  • verwahrlosen lassen — verwahrlosenlassen→vernachlässigen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • verwildern — ↑ verwahrlosen (2). * * * verwildern:⇨verwahrlosen(1) verwildern→verwahrlosen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • verkommen — verwesen; (sich) zersetzen; verfallen; modern; faulen; vergammeln; vermodern; gammeln (umgangssprachlich); verrotten; herunterkommen; …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.