Vieleck, das


Vieleck, das

Das Vielêck, des -es, plur. die -e, eine Figur, welche mehr als vier Ecken und Seiten hat; mit einem Griechischen Ausdrucke das Polygon. Das Fünfeck, Sechseck u.s.f. sind solche Vielecke.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Vieleck u. Vielseit — (Polygon), jede von irgend wieviel geraden Linien (Seiten) begrenzte Figur. Ein vollständiges neck nennt man ein System von allen möglichen geraden Linien, durch welche sich n gegebene Punkte zu je zweien verbinden lassen, von denen nicht mehr… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Vieleck — oder Polygon, heißt jede ebene Figur, die von beliebig vielen geraden Linien oder Seiten eingeschlossen ist. Die V.e werden nach der Zahl der Seiten benannt: Dreieck, Viereck, Fünfeck etc. Jede gerade Linie, die 2 nicht nebeneinander liegende… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Vieleck — Polygon * * * Viel|eck 〈n. 11〉 = Polygon * * * Viel|eck, das; [e]s, e: geometrische Figur mit drei od. mehr Ecken; Polygon. * * * I Viel|eck,   n Eck …   Universal-Lexikon

  • Vieleck — verschiedene Polygone bzw. polygonale Flächen Polygon (v. griech.: polýs = viel + gonía = Winkel) oder auch Vieleck ist ein Begriff aus der Geometrie und dabei insbesondere der Planimetrie. Ein Polygon erhält man, indem man mindestens drei… …   Deutsch Wikipedia

  • Vieleck — Viel·eck das; (e)s, e; eine geometrische Figur mit vielen Ecken ≈ Polygon || hierzu viel·eckig Adj …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Polygon, das — Das Polygōn, des es, plur. die e, aus dem Griech. und Lat. Polygonum, in der Mathematik, eine Figur, welche mehr als vier Seiten hat; ein Vieleck. Daher der Polygon Winkel, der Winkel, welchen zwey Seiten eines regulären Vieleckes mit einander… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Regelmäßiges Vieleck — verschiedene Polygone bzw. polygonale Flächen Polygon (v. griech.: polýs = viel + gonía = Winkel) oder auch Vieleck ist ein Begriff aus der Geometrie und dabei insbesondere der Planimetrie. Ein Polygon erhält man, indem man mindestens drei… …   Deutsch Wikipedia

  • Reguläres Vieleck — verschiedene Polygone bzw. polygonale Flächen Polygon (v. griech.: polýs = viel + gonía = Winkel) oder auch Vieleck ist ein Begriff aus der Geometrie und dabei insbesondere der Planimetrie. Ein Polygon erhält man, indem man mindestens drei… …   Deutsch Wikipedia

  • Konstruierbares Vieleck — In der Mathematik ist ein konstruierbares Polygon ein regelmäßiges Polygon, das mit Zirkel und (unmarkiertem) Lineal konstruiert werden kann. Zum Beispiel ist ein regelmäßiges Pentagon konstruierbar, ein regelmäßiges Heptagon hingegen nicht.… …   Deutsch Wikipedia

  • Magisches Vieleck — Magisches Viereck der Wirtschaftspolitik Als magisches Viereck bezeichnet man ein System von vier wirtschaftspolitischen Zielen: Preisniveaustabilität hoher Beschäftigungsstand außenwirtschaftliches Gleichgewicht angemessenes und stetiges… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.