Vierling, der


Vierling, der

Der Vierling, des -es, plur. die -e, von vier und der Ableitungssylbe ling. 1. Ein Ganzes, welches aus vier Einheiten bestehet. So wird eine Scheidemünze, welche vier Pfennige gilt, sowohl ein Vierer, als ein Vierling genannt. Der letztere Nahme kann aber auch zur folgenden Bedeutung gehören, so fern der Vierling der vierte Theil eines Batzens ist. 2. Der vierte Theil eines Ganzen, in welcher Bedeutung dieses Wort im gemeinen Leben sehr häufig ist, den vierten Theil einer Münze, eines Maßes, eines Gewichts u.s.f. zu bezeichnen. Der Vierding oder vierte Theil einer Mark wurde ehedem auch Vierling genannt. Im Würtembergischen ist der Vierling der vierte Theil eines Simmers, in Zürch der vierte Theil eines Viertels, da er denn wieder vier Mäßli oder Mäßchen hat, so daß ein Mütt Getreide in Zürch vier Viertel oder 16 Vierlinge hält. In Augsburg ist es umgekehrt, indem der Vierling daselbst vier Viertel hält; vier Vierlinge machen daselbst eine Metze, acht Metzen aber ein Schaff oder einen Scheffel. In andern Gegenden ist Vierling oder Viertel der vierte Theil eines Scheffels. In Nürnberg ist Vierling oder Viering der vierte Theil eines Pfundes oder acht Loth. Im Hannövrischen und am Nieder-Rheine ist der Vierling oder verderbt Verling ein Ackermaß, welches gleichfalls der vierte Theil eines größern, vermuthlich eines Morgens, ist. In Zürch wird der Juchart in vier Vierlinge getheilet. Im mittlern Lateine, besonders von einem Feldmaße, Ferlina, Ferlingus, Ferlingata.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Vierling — ist der Nachname folgender Personen: Albert Vierling (1887 1969), Offizier der Luftwaffe Albert Vierling (1899 1989), deutscher Maschinenbauingenieur und Hochschullehrer Alfred Vierling (1949), niederländischer rechtsradikaler Politiker Georg… …   Deutsch Wikipedia

  • Vierling — Vierling, Georg, Komponist, geb. 5. Sept. 1820 zu Frankenthal in der Rheinpfalz, gest. 1. Juni 1901 in Wiesbaden, erhielt seine Ausbildung bei Rinck in Darmstadt und Marx in Berlin und übernahm nach beendeten Studien eine Organistenstelle in… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Vierling [1] — Vierling, 1) in Württemberg Maß für trockene Gegenstände, hält 279.2 Pariser Cubikzoll, 4V. = 1 Scheffel, in Zürich der vierte Theil eines Viertels 5. 1/16 Mütt, in Augsburg 1V. = 4 Viertel, 4 V. = 1 Metze; 2) Ackermaß, 4 V. = 1 Juchart; 3) Faß,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Vierling [2] — Vierling, Joh. Gottfried, geb. 25. Jan. 1750 zu Metzels im Meiningschen, einer der besten Orgelspieler seiner Zeit, war ein Schüler Kirnbergers u. E. Bachs u. seit 1775 Organist in Schmalkalden, wo er 22. Nov. 1813 starb. Er componirte… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Vierling (Poker) — Im Kartenspiel Poker beschreibt der Begriff Hand die besten fünf Karten, die ein Spieler nutzen kann. Die Rangfolge der einzelnen Kartenkombinationen ist bei allen Spielvarianten gleich, lediglich ihre Wahrscheinlichkeit variiert. So ist bei der… …   Deutsch Wikipedia

  • Vierling Gruppe — Logo Vierling Production GmbH ist ein 1941 von Oskar Vierling in Ebermannstadt bei Forchheim gegründetes Unternehmen für Nachrichtentechnik und Elektronik. Heute ist Vierling auf Electronic Manufacturing Services (EMS) und Engineering (E2MS)… …   Deutsch Wikipedia

  • VIERLING Gruppe — Die VIERLING Gruppe, gegründet 1941 von Oskar Vierling auf Burg Feuerstein bei Ebermannstadt, ist ein Traditionsunternehmen der deutschen Telekommunikationsbranche. Vierling bietet Telekommunikations und Messtechnik für Unternehmen aller… …   Deutsch Wikipedia

  • Vierling — Rechteck; Geviert; Quadrat * * * Vier|ling 〈m. 1〉 1. vierläufiges Jagdgewehr 2. 〈Pl.〉 Vierlinge vier gleichzeitig im Mutterleib entwickelte u. kurz nacheinander geborene Kinder * * * Vier|ling, der; s, e: vgl. ↑ Fünfling. * * * …   Universal-Lexikon

  • Vierling — * Drei Vierling und e Rosechranz gid em au a Pfund. – Sutermeister, 82. Von Leuten, die unter dem Schein der Frömmigkeit andere übervortheilen oder betrügen. Daneben finden sich a.a.O. folgende sinnverwandte Redensarten: Er stilt en Ochs und git… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Johann Gottfried Vierling — (* 25. Januar 1750 in Metzels; † 22. November 1813 in Schmalkalden) war ein deutscher Organist und Komponist …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.