Visieren


Visieren

Visieren, verb. reg. act. 1. Eigentlich, genau sehen, doch nur in engerm Verstande, für zielen, in welcher Bedeutung es noch im gemeinen Leben üblich ist. Auf etwas visieren, zielen. 2. Figürlich, wo es in einigen Fällen für messen, ausmessen gebraucht wird, vermuthlich, so fern dazu ein scharfes und genaues Sehen erfordert wird. (1) Den körperlichen Inhalt eines Dinges finden. Einen Kornhaufen, einen Wall, eine Mauer visieren, durch Messung der äußern Flächen und darnach angestellte Berechnung des körperlichen Inhaltes. Besonders den körperlichen Inhalt eines Gefäßes flüssiger Dinge, z.B. eines Fasses, finden, ahmen, Franz. jauger, im Nieders. rojen, Holländ. roeyen, von Roje, Ruthe, ingleichen der Visierstab. S. auch Eichen. Es geschiehet solches sowohl vermittelst eines eigenen Visierstabes, welcher in das Gefäß gestoßen wird, als auch vermittelst der Visierschnur, womit der äußere Umfang ausgemessen und darnach der Inhalt berechnet wird, in welchem Falle es auch schnüren heißt. Ein Faß Wein, ein Faß Bier visieren. (2) Ehedem war visieren einen nach dem Maßstabe gemachten Riß von einem Gebäude verfertigen, wo Visierung auch einen solchen Riß bedeutete. In diesem Verstande ist es veraltet, und man gebraucht es nur noch, (3) in noch weiterer Bedeutung in der Wapenkunst, die Theile und Figuren eines Wapens nach den Regeln der Kunst beschreiben und aussprechen; eine ohne Zweifel von der vorigen hergeleitete Bedeutung, in welcher es ehedem auch ein Wapen aufzeichnen, oder verzeichnen, bedeutet haben mag, obgleich dazu kein Maßstab erfordert wird.

So auch die Visierung. Es ist von einem veralteten Franz. viser, scharf, genau sehen, zielen, ingleichen messen.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Visieren — (lat.), genau nach etwas sehen, zielen; auch soviel wie eichen, Flüssigkeitsmaße abgleichen. Vgl. Visierung …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Visieren — (lat.), zielen, aufs Korn nehmen (s. Visier); den Rauminhalt eines Gefäßes bestimmen; einen Paß mit dem Visum (s.d.) versehen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • visieren — vi|sie|ren 〈[ vi ] V.; hat〉 I 〈V. intr.〉 zielen II 〈V. tr.〉 etwas visieren 1. eichen 2. mit einem Visum versehen (Pass) 3. 〈veraltet〉 beglaubigen [<frz. viser „zielen, aufmerksam …   Universal-Lexikon

  • visieren — a) anlegen, anvisieren, aufs Korn nehmen, die Waffe richten, zielen; (Schifffahrt, Flugw.): anpeilen; (Militär, Jagdw. veraltend): anschlagen. b) abzielen, anvisieren, ins Auge fassen, streben, zum Ziel haben; (geh.): anstreben. * * *… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • visieren — vi|sie|ren 〈 [vi ] V.〉 1. zielen, in eine bestimmte Richtung sehen 2. eichen 3. mit einem Visum versehen; einen Pass visieren 4. 〈veraltet〉 beglaubigen [Etym.: <frz. viser »zielen, ins Auge fassen« <vulgärlat. visare <lat. videre… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • visieren — 2Visier: Die Bezeichnung für »Zielvorrichtung an Handfeuerwaffen« wurde im 16. Jh. im militärischen Bereich aus gleichbedeutend frz. visière entlehnt. Dies ist wortgeschichtlich von frz. visière »Helmgitter« (1↑ Visier) zu trennen, da es eine… …   Das Herkunftswörterbuch

  • visieren — vi|sie|ren <aus fr. viser »aufmerksam beobachten, zielen«, dies über das Vulgärlat. zu lat. visum, vgl. ↑Visage>: 1. a) auf etwas zielen; b) etwas [als Ziel] ins Auge fassen. 2. (selten) eichen, ausmessen. 3 …   Das große Fremdwörterbuch

  • visieren — vi|sie|ren (auf etwas zielen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Reflexvisier — Blick durch ein Reflexvisier Reflexvisiere, auch Kollimatorvisiere, Rotpunktvisiere, Red Dot oder Leuchtpunktzielgeräte sind optische Visiereinrichtungen für Schusswaffen und kleinere astronomische Fernrohre. Im Gegensatz zu Zielfernrohren bieten …   Deutsch Wikipedia

  • ВИЗИРОВАТЬ — (фран. viser, от лат. videre видеть). 1) удостоверять, что какое либо свидетельство или документ были предъявлены надлежащему учреждению или лицу. 2) в римско католической церкви: свидетельствовать, что удостоившийся получить бенефицию… …   Словарь иностранных слов русского языка


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.