Vogelzug, der


Vogelzug, der

Der Vogelzug, S. Vogelstrich.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Vogelzug — Vogelzug, Form der ⇒ Wanderung, die bestimmte Vogelarten, die Zugvögel (z.B. Mauersegler, Weißstorch), periodisch vom Überwinterungs bzw. Ruhegebiet ins Brutgebiet und zurück unternehmen. Nicht ziehende Arten werden als Standvögel (z.B. Kohlmeise …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Vogelzug — Einfache Darstellung des Vogelzugs von den Brutgebieten Europas zu den Winterquartieren Zentralafrikas Ziehende Kraniche über M …   Deutsch Wikipedia

  • Vogelzug — Vo|gel|zug 〈m. 1u〉 das Zu u. Abwandern der Zugvögel im Frühjahr u. Herbst * * * Vo|gel|zug, der: jahreszeitlich bedingtes Fortziehen u. Zurückkehren bestimmter Vogelarten. * * * Vogelzug,   bei Zugvögeln beobachtbare regelmäßige, jahreszeitlich… …   Universal-Lexikon

  • Vogelstrich, der — Der Vogelstrich, des es, plur. die e, das Abziehen und die Rückkunft der Zug oder Streichvögel im Herbste und Frühlinge, ohne Plural; der Strich, Zug, Vogelzug, dahin der Abstrich und Wiederstrich gehören. Ingleichen die Zeit, da die Vögel… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Richtlinie 79/409/EWG über die Erhaltung der wildlebenden Vogelarten — Die Vogelschutzrichtlinie der EU (Richtlinie 79/409/EWG des Rates vom 2. April 1979) trat 1979 in Kraft und regelt den Schutz der wildlebenden Vogelarten und ihrer Lebensräume in der Europäischen Union und den Einrichtungen Europäischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Baudenkmäler in Zossen — In der Liste der Baudenkmäler in Zossen sind alle Baudenkmäler der brandenburgischen Stadt Zossen und ihrer Ortsteile aufgelistet. Grundlage ist die Veröffentlichung der Landesdenkmalliste mit dem Stand vom 31. Dezember 2005. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Baudenkmale in Zossen — In der Liste der Baudenkmale in Zossen sind alle Baudenkmale der brandenburgischen Stadt Zossen und ihrer Ortsteile aufgelistet. Grundlage ist die Veröffentlichung der Landesdenkmalliste mit dem Stand vom 30. Dezember 2009. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Land der dunklen Wälder — Anfang der 1930er komponierte der Königsberger Komponist Herbert Brust (* 17. April 1900; † 26. Juni 1968) sein „Oratorium der Heimat“. Den vierstrophigen Schlusschoral dieses Oratoriums dichtete der Königsberger Schriftsteller Erich Hannighofer… …   Deutsch Wikipedia

  • Randecker Maar — Das Randecker Maar mit Blick auf das Albvorland. Im Hintergrund links die Limburg, rechts der Turmberg Das Randecker Maar ist ein ehemaliger Vulkanschlot am Trauf der Schwäbischen Alb auf der Gemarkung Ochsenwang von Bissingen an der Teck, der… …   Deutsch Wikipedia

  • Bijlands Kanaal — Vorlage:Infobox Fluss/DGWK fehltVorlage:Infobox Fluss/QUELLHÖHE fehltKoordinaten fehlen! Hilf mit.Vorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNGSHÖHE fehltVorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Rhein …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.