Vogtey, die


Vogtey, die

Die Vogtey, plur. die -en, ein auch nur noch in einigen Gegenden und Fällen übliches Wort. 1. Das Gebieth, der Bezirk eines Vogtes, d.i. eines Statthalters, Amtmannes u.s.f. In der Deutschen Bibel kommen 1 Macc 10, 30. 38 Kap. 11, 28, Vogteyen im Lande Juda und Samaria vor. In geringerer Bedeutung wird an manchen Orten auch die Wohnung eines Vogtes, d.i. Kerkermeisters oder Stockmeisters, und die seiner Aufsicht anvertraueten Gefängnisse, die Vogtey genannt. 2. Die Würde, das Amt, die Gewalt eines Vogtes; ohne Plural, in welchem Verstande denn auch die Gerichtbarkeit eines Vogtes höherer Art, ja sein Gericht selbst, diesen Nahmen führete. 3. Die Einkünfte eines Vogtes, d.i. Schutzherren, auch ohne Plural. In allen diesen Bedeutungen im mittlern Lat. Advocatia, im Nieders. Vagedije, in einigen Gegenden Fauthey.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Geestvogtey, die — * Die Gēestvogtey, plur. die en, in Schleswig und Holstein, eine Vogtey auf der Geest, im Gegensatze der Marschvogtey …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Schutzgerechtigkeit, die — Die Schutzgerêchtigkeit, plur. inus. das Recht, gewisse Personen oder Gemeinheiten zu schützen, und damit verbundenen Vortheile zu genießen; die Schirmgerechtigkeit, Vogtey …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Grafschaft Sternberg — Die Grafschaft Sternberg war ein mittelalterliches und frühneuzeitliches Territorium gelegen östlich von Lemgo. Schwerpunkt war die heutige Gemeinde Extertal. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Literatur 3 Einzelnachweise 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Wietzendorf — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Tissen — Großtissen Stadt Bad Saulgau Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Kloster Rüti — Ansicht von der Schanz, gezeichnet im Jahr 1864 von Frau B. Aemisegger aus dem Obertoggenburg …   Deutsch Wikipedia

  • Schönau (Adelsgeschlecht) — Stammwappen derer von Schönau Schönau, auch Schoenau, ist der Name eines alten elsässischen Adelsgeschlechts mit gleichnamigem Stammhaus am Rhein, östlich von Schlettstadt, das sich im 14. Jahrhundert im Südschwarzwald niederließ und dort die… …   Deutsch Wikipedia

  • Altenwerder — Lage des Stadtteils Altenwerder Lage des Bezirks Harburg …   Deutsch Wikipedia

  • Großtissen — Stadt Bad Saulgau Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Hamburg-Altenwerder — Altenwerder Stadtteil von Hamburg …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.