Vollführen


Vollführen

Vollfǘhren, verb. reg. act. ich vollführe, habe vollführet, zum völligen Ende führen, d.i. vollbringen, vollenden, ingleichen zu Stande bringen. Daß der in euch angefangen hat das gute Werk, der wirds auch vollführen, Phil. 1, 6. In weiterer Bedeutung, thun, verrichten überhaupt.


Dieß alles kann mein Wink vollführen,

Gell.


Voll von sich und von der That, die er vollführet, eben derselbe. Alles, was du vollführest, ist (wird) von den Göttern gesegnet, Geßn. Es kommt in der edlern und feyerlichen Schreibart öfter vor, als im gemeinen Leben. In der Bedeutung des Erfüllens ist es eben so sehr veraltet, als vollbringen. Der das Wort seines Knechts bestätigt und den Rath seiner Bothen vollführet, Es. 44, 26. So auch die Vollführung.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • vollführen — V. (Aufbaustufe) eine bestimmte Tätigkeit o. Ä. ausführen, etw. machen Synonyme: vollbringen, vollziehen, erledigen Beispiel: Er hat vor Freude einen Salto vollführt. Kollokation: Kunststücke vollführen …   Extremes Deutsch

  • vollführen — ↑ vollstrecken. * * * vollführen:1.⇨tun(1)–2.⇨beenden(1) vollführen→ausführen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • vollführen — voll·fü̲h·ren; vollführte, hat vollführt; [Vt] etwas vollführen etwas besonders eine schwierige körperliche Bewegung) ausführen <einen Sprung, Freudentänze, ein Kunststück vollführen> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • vollführen — durchführen; ausführen; leisten; verrichten; abwickeln; bewerkstelligen; erledigen * * * voll|füh|ren 〈V. tr.; hat〉 vollbringen, ausführen ● ein Kunststück vollführen; er vollführte einen Luftsprung vor Freude * * * voll|füh|ren <sw. V.; …   Universal-Lexikon

  • vollführen — voll|füh|ren; ich vollführe; vollführt …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Vollführen — Was man nicht vollführt, ist ewig verloren. – Graf, 443, 360. Wer als Kläger auch bei der dritten Ladung ausblieb, wurde für immer mit seiner Klage abgewiesen, weil man annahm, dass sie nicht gegründet sei. Mhd.: Waz dinges oder sach man nit… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • den Beischlaf vollführen — begatten (umgangssprachlich); vögeln (vulgär); schnackseln (umgangssprachlich); ficken (vulgär); pimpern (derb); Sex haben; nageln (vulgär …   Universal-Lexikon

  • Seiltanz — Seil|tanz 〈m. 1u〉 1. das Seiltanzen 2. 〈fig.〉 sehr vorsichtiges, geschicktes Vorgehen (in einer schwierigen, prekären Situation od. Angelegenheit) ● wahre Seiltänze vollführen, um etwas zu erreichen 〈fig.〉 * * * Seil|tanz, der: das Seiltanzen: ☆… …   Universal-Lexikon

  • Satan s’amuse — Filmdaten Originaltitel Satan s amuse Produktionsland Frankreich …   Deutsch Wikipedia

  • veranstalten — organisieren; abhalten; ausrichten; aufführen * * * ver|an|stal|ten [fɛɐ̯ |anʃtaltn̩], veranstaltete, veranstaltet <tr.; hat: 1. als Verantwortlicher und Organisator stattfinden lassen, durchführen [lassen]: ein Fest, eine Ausstellung, eine… …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.