Vollkommenlich


Vollkommenlich

Vollkómmenlich, Vollkommlich, Vollkömmlich, ein im Hochdeutschen fremdes Nebenwort, welches nur noch hin und wieder im gemeinen Leben gehört wird, für das Nebenwort vollkommen. Das hat vollkommlich in dieser Lehre Statt, vollkommen. Meinest du, du wollest alles so vollkommlich treffen, als der Allmächtige? Hiob 11, 7. Ja vollkömmlich werden sie über dich kommen, Es. 47, 9. So auch 4 Esr. 8, 52. Kap. 12, 8.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.