Vollzug, der


Vollzug, der

Der Vollzúg, des -es, plur. car. die Handlung, da man etwas vollziehet, wie Vollziehung, und der Zustand, da etwas vollzogen wird. Der Vollzug einer Heurath, eines Geschäftes.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Vollzug der Ehe — Eine Josefsehe (auch Engelehe, weiße Ehe, veraltet: Jungfernehe) ist eine Form der Ehe, in der die Partner insbesondere aus religiösen Gründen auf den geschlechtlichen Vollzug der Ehe verzichten. Namensgeber war Josef der Zimmermann, der nach… …   Deutsch Wikipedia

  • Gesetz über Verhängung und Vollzug der Todesstrafe — Reichsgesetzblatt vom 31. März 1933: „Gesetz über Verhängung und Vollzug der Todesstrafe“ Die Lex van der Lubbe ist die umgangssprachliche Bezeichnung für das „Gesetz über Verhängung und Vollzug der Todesstrafe“ vom 29. März 1933. Das Gesetz… …   Deutsch Wikipedia

  • Vollzug — Der Begriff Vollzug bezeichnet einerseits die Durchführung eines Vorhabens. Das Wort kommt hier von dem Verb „vollziehen“. Im Allgemeinen wird das Wort in mehreren Bedeutungen verwendet: allgemein: die Ausführung einer Handlung juristisch:… …   Deutsch Wikipedia

  • Der Zwillingssturz von Gottorf — aus dem Jahre 1433 ist ein Erbstreit um das Erbe von Herzog Gerhard VII. von Schleswig, Graf von Holstein. Gerhard VII. heiratete am 2. Juni 1432 Agnes von Baden, die Tochter des Markgrafen Bernhard I. von Baden. Ihrem Bruder Jakob I. von Baden… …   Deutsch Wikipedia

  • Vollzug — 1. Abwicklung, Ausführung, Bewältigung, Durchführung, Erfüllung, Erledigung, Verrichtung, Verwirklichung; (bildungsspr.): Exekution, Realisierung; (Papierdt.): Bewerkstelligung; (Kaufmannsspr., Papierdt.): Tätigung; (Rechtsspr.): Vollstreckung,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Der Ursprung des Kunstwerkes — ist eine Abhandlung des Philosophen Martin Heidegger aus den Jahren 1935 36, in welcher er sich mit der Frage auseinandersetzt, was die Kunst als Kunst ausmacht. Was die Kunst ist, soll also nicht durch wissenschaftliche Disziplinen wie etwa die… …   Deutsch Wikipedia

  • Der Ursprung des Kunstwerks — Der Ursprung des Kunstwerkes ist eine Abhandlung des Philosophen Martin Heideggers aus den Jahren 1935 36, in welcher er sich mit der Frage auseinander setzt, was die Kunst als Kunst ausmacht. Was die Kunst ist, soll also nicht durch… …   Deutsch Wikipedia

  • Der Zementgarten — (im Original The Cement Garden) ist ein Roman von Ian McEwan aus dem Jahr 1978. Inhaltsverzeichnis 1 Handlung 2 Verfilmung 3 Verarbeitung in der Musik 4 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Der Nachsommer — Erstdruck 1857 Der Nachsommer mit dem Untertitel Eine Erzählung (1857) ist ein Roman in drei Bänden von Adalbert Stifter. Das Werk gehört zu den großen Bildungsromanen des 19. Jahrhunderts. Beschrieben wird ein idealisierter, vom Leben… …   Deutsch Wikipedia

  • Der Nachsommer (Stifter) — Erstdruck 1857 Der Nachsommer mit dem Untertitel Eine Erzählung (1857) ist ein Roman in drei Bänden von Adalbert Stifter. Das Werk gehört zu den großen Bildungsromanen des 19. Jahrhunderts. Beschrieben wird ein idealisierter, vom Leben… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.