Vorbereiten


Vorbereiten

Vorbereḯten, verb. regul act. vorher bereiten, die zu Erreichung einer Absicht nöthige Beschaffenheit vor dem eigentlichen Gebrauche ertheilen, wo es ein wenig nachdrücklicher ist, als bereiten. Es ist alles zu seinem Empfange vorbereitet. Sich zu etwas vorbereiten. Ich habe mich hinlänglich dazu vorbereitet. Zu etwas vorbereitet seyn. Zu einem solchen Anblicke werde ich nie vorbereitet seyn. Sich zum Genusse des Abendmahls, zur Ewigkeit vorbereiten. Die vorbereitende Gnade Gottes, in der Theologie, die wirkliche Überzeugung eines unbekehrten Menschen von der Möglichkeit seiner Vereinigung mit Gott; zum Unterschiede von der zuvor kommenden Gnade.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • vorbereiten — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • zubereiten Bsp.: • Kannst du ein Essen für 20 Personen zubereiten? • Ich kann nicht all die Sandwichs vorbereiten. • Nicole schneidet Tomaten und ihre Mutter bereitet die Salatsoße zu. • Soll ich für… …   Deutsch Wörterbuch

  • vorbereiten — vorbereiten, bereitet vor, bereitete vor, hat vorbereitet 1. Ich muss mich auf meine Prüfung vorbereiten. 2. Am Sonntag machen wir ein kleines Fest. Ich muss noch viel dafür vorbereiten …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • vorbereiten — V. (Grundstufe) etw. genau planen und dann durchführen Beispiel: Hast du dich schon auf die Reise vorbereitet? Kollokation: den Schüler auf das Abitur vorbereiten …   Extremes Deutsch

  • vorbereiten — ↑inszenieren, ↑präparieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • vorbereiten — den Boden bereiten (für); präparieren; rüsten; bereiten; veredeln; zubereiten; konfektionieren * * * vor|be|rei|ten [ fo:ɐ̯bərai̮tn̩], bereitete vor, vorbereitet <tr.; hat: 1. auf etwas einstellen, für etwas leistungsfähig, geeignet machen:… …   Universal-Lexikon

  • vorbereiten — a) abrichten, anleiten, anlernen, ausbilden, befähigen, dressieren, einführen, einstudieren, eintrainieren, einweisen, fortbilden, in die Lage versetzen, informieren, instruieren, qualifizieren, schulen, trainieren, unterrichten, vertraut machen; …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • vorbereiten — vo̲r·be·rei·ten; bereitete vor, hat vorbereitet; [Vt] 1 etwas vorbereiten die notwendigen Arbeiten im Voraus machen, damit später etwas schneller und ohne Probleme abläuft <das Essen, ein Fest, eine Feier, eine Reise vorbereiten, seine Rede… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • vorbereiten — нем. [фо/рбэрайтэн] приготовлять, подготовлять …   Словарь иностранных музыкальных терминов

  • vorbereiten — vor|be|rei|ten …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Den Boden für jemanden \(oder: etwas\) vorbereiten — Den Boden für jemanden (oder: etwas) vorbereiten; einen guten (oder: günstigen) Boden für etwas [vor]finden   Die Wendung »den Boden für jemanden oder etwas vorbereiten« besagt, dass günstige Bedingungen oder Voraussetzungen für eine Person oder… …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.