Voressen, das


Voressen, das

Das Vorêssen, des -s, plur. ut nom. sing. ein Essen, d.i. ein Gericht, welches gleich nach der Suppe vor einem der Hauptgerichte aufgetragen wird, und von Vorkost noch verschieden ist. S. Vorgericht.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Voressen — mit Semmelknödel Voressen ist eine Schweizer Variante des Ragouts. Der Begriff stammt aus jener Zeit, als die Mahlzeiten noch sehr üppig waren und man sich nicht mit einem Fleischgang begnügte. Und als Vorspeise vor dem Essen oder Voressen wurde… …   Deutsch Wikipedia

  • Voressen — Vorêssen, verb. irregul. & neutr. (S. Essen,) welches als ein Neutrum das Hülfswort haben bekommt. 1. Als ein Neutrum. (1) Einem voressen, in seiner Gegenwart zum Muster der Nachahmung essen. (2) Einem voressen, ihm im vielen oder geschwinden… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Voressen — Vor|es|sen 〈n. 14; schweiz.〉 Ragout (KalbsVoressen, RindsVoressen, SchweinsVoressen) * * * vor|es|sen <unr. V.; hat (ugs.): in der Wendung jmdm. etwas v. (vor jmdm., der selbst nichts zu essen hat, essen). * * * Vor|es|sen, das; s, [wohl urspr …   Universal-Lexikon

  • Essen, das — Das Êssen, des s, plur. ut nom. sing. 1. Die Handlung da man isset, ohne Plural. 1) Überhaupt, da man Nahrung, oder eine Sache als Nahrung zu sich nimmt, ohne Rücksicht auf die Zeit. Sich des Essens enthalten. Zu Hause schmeckt mir das Essen… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Vorgericht, das — Das Vorgericht, des es, plur. die e. 1. Ein Gericht, welches nach der Suppe vor einem der Hauptgerichte aufgetragen wird, S. Voressen. 2. Ein Gericht, Judicium, welches vor einem Hauptgerichte gehalten wird …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Helvetism — A Helvetism (new lat. Helvetia = Switzerland and ism) is any distinctive characteristic of Swiss Standard German that is not found in other varieties of Standard German. The most typical helvetisms appear characteristically in vocabulary and… …   Wikipedia

  • Helvetismus — Als Helvetismus (neulat. Helvetia, d. h. Schweiz, und ismus) bezeichnet man jede sprachliche Besonderheit, die typischerweise im Schweizer Hochdeutschen und nicht im gesamten deutschen Sprachgebiet verwendet wird (Beispiel: Müesli,… …   Deutsch Wikipedia

  • Gastmahl — Gastmahl, ein Mahl, womit einige od. mehrere Freunde gastlich bewirthet werden. Bei den Hebräern wurden Gastmähler beim Besuch guter Freunde od. bei besondern Familienereignissen gegeben, z.B. bei Entwöhnung der Kinder, bei Hochzeiten,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Promulsis — (röm. Ant.), das Voressen Daher Promulsidare, die Trage nebst Geschirr, worauf das Vorgericht aufgetragen wurde …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Entrée — (fr., spr. Angtreh), 1) Eintritt, Eingang; 2) Eintrittszimmer, das an der Hausflur gelegene, den Eingang zu mehreren anderen Zimmern bildende Vorzimmer; 3) Vorgericht, erster Gang nach der Suppe u. vor dem Voressen; 4) (Mus.), kurzer… …   Pierer's Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.