Vorherbestimmung, die


Vorherbestimmung, die

Die Vorherbestḯmmung, plur. die -en, von der R.A. vorher bestimmen, etwas bestimmen, sowohl, ehe es geschiehet, als auch, ehe es zur Wirklichkeit kommt. In der Theologie ist die Vorherbestimmung, sowohl im weitern Verstande, der ganze Rathschluß Gottes über die künftige Wirklichkeit einer Sache, als auch in engerem, der Rathschluß Gottes über der Menschen Seligkeit oder Verdammniß, die Prädestination, in der Lutherischen Kirche die Gnadenwahl.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Die Weissagung — ist eine Erzählung von Arthur Schnitzler, die, 1902 entstanden[1], am 24. Dezember 1905 in der Tageszeitung Neue Freie Presse in Wien erschien.[2] Inhaltsverzeichnis 1 Inhalt 2 Rezeption 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Vorherbestimmung — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Prädestination (lateinisch praedestinatio) bedeutet… …   Deutsch Wikipedia

  • Vorherbestimmung — Kismet; Prädestination; Fastum; Los; Vorbestimmung; Determinismus * * * Vor|her|be|stim|mung, die (Theol.): Prädestination. * * * Vor|her|be|stim|mung, die <o. Pl.> (Theol.): Prädestination: fünf Sätze aus dem Buch »Augustinus« ... auf… …   Universal-Lexikon

  • Gnadenwahl, die — Die Gnadenwahl, plur. inus. in der Lutherischen Kirche, die göttliche Wahl oder Bestimmung einzelner Menschen zur Seligkeit, nach deren vorher gesehenem rechtmäßigen Verhalten; die Vorherbestimmung, mit einem Latein. Ausdrucke die Prädestination …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Prädestination, die — Die Prädestinatiōn, plur. inus. aus dem mittlern Lat. Praedestinatio, in der Theologie, besonders der Reformirten Kirche, der Rathschluß Gottes über die Seligkeit und Verdammniß der Menschen; die Vorherbestimmung …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • göttliche Vorherbestimmung — göttliche Vorherbestimmung,   Theologie und Religionswissenschaft: die Prädestination …   Universal-Lexikon

  • Prädestination — Kismet; Vorherbestimmung; Fastum; Los; Vorbestimmung * * * Prä|des|ti|na|ti|on 〈f. 20; unz.〉 Vorbestimmung, das Bestimmtsein des Menschen zur Gnade od. Verdammnis durch den Willen Gottes [<lat. praedestinatio „Vorbestimmung“; zu praedestinare… …   Universal-Lexikon

  • Franz von Sales — Franz von Sales, Gemälde aus dem Heimsuchungskloster Oberronning, Bayern Geboren 21. August 1567 (Burg Sales, Thorens Glières, Savoyen) Verstorben 28. Dezember 1622 ( …   Deutsch Wikipedia

  • François de Sales — Franz von Sales Lehrer der Liebe Geburt 21. August 1567, Schloss Sales bei Thorens, Savoyen Tod 28. Dezember …   Deutsch Wikipedia

  • Chris Avellone — in Manila, 2009 Christopher Frederic Avellone (* 27. September 1971), genannt Chris oder MCA, ist ein US amerikanischer Computerspieldesigner, der durch seine Arbeiten an vielen erfolgreichen Rollenspielserien bekannt wurde. Sein Spezialgebiet… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.