Vorreiten


Vorreiten

Vorreiten, verb. irregul. (S. Reiten,) welches in doppelter Gestalt üblich ist. 1. Als ein Neutrum mit dem Hülfsworte seyn. (1) Einem vorreiten, vor ihm her reiten. Bey Durchführung vornehmer Personen reitet der Geleitsmann ihnen vor. (2) Einem vorreiten, ihm im Reiten zuvor kommen. Allen vorreiten. (3) Einem vorreiten, zum Muster der Nachahmung in dessen Gegenwart reiten, damit er nachreiten lerne. (4) Absolute reitet man vor, wenn man vorwärts, nach dem vordern Theile zu reitet. 2. Als ein Activum. Jemanden ein Pferd vorreiten, es in dessen Gegenwart reiten, damit er dessen Gang u.s.f. erkenne und beurtheile.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • vorreiten — vor||rei|ten 〈V. 196〉 I 〈V. intr.; ist〉 voraus , voranreiten II 〈V. tr.; hat〉 ein Pferd vorreiten reitend vorführen * * * vor|rei|ten <st. V.>: 1. <ist> a) nach vorn reiten; b) vorausreiten. 2. <hat> …   Universal-Lexikon

  • vorreiten — vorreitenv 1.beijmvorreiten=beijmvorsprechen.1920ff,beamtenspr. 2.jmetwvorreiten=jmetwvorführen.1900ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • vorreiten — vürrigge …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Dressurprüfung — Bild aus einer Dressurprüfung (Weltcupfinale 2007) Eine Dressurprüfung ist eine Prüfung im Dressurreiten, deren Ablauf nach nationalem oder internationalem Reglement geregelt ist. Mehrere Dressurprüfungen (oder auch andere reitsportliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Kleines Hufeisen — Das Kleine Hufeisen ist ein Motivationsabzeichen der Deutschen Reiterlichen Vereinigung für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre im Reitsport und im Voltigieren. Voraussetzung für die Teilnahme an der Abzeichenprüfung ist der Besuch eines… …   Deutsch Wikipedia

  • Reitkunst — Reitkunst, 1) die Kunst, sich der Pferde mit Anstand, Geschicklichkeit u. Sicherheit zum Reiten zu bedienen u. das Pferd dem Willen des Reiters unterthan zu machen. I. Die R. zerfällt A) in die niedere u. höhere. Die niedere R. lehrt auf einem… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Carabiniren — (v. fr.), bei Parforcejagd das Vorreiten einiger Jäger, um einen Trupp Hirsche zu zersprengen, während die übrigen Reiter den Hirsch lanciren, welcher erlegt werden soll …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Vorritt, der — Der Vorritt, des es, plur. car. die Handlung des Vorreitens, doch nur in der ersten Bedeutung des Neutrius. Den Vorritt thun, einem Vornehmern vorreiten. Ingleichen das Recht, einem Vornehmern vorzureiten. Den Vorritt haben …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Vortraben — Vortraben, verb. regul. act. mit seyn. 1. Einem vortraben, ihm im Trabe vorreiten, durch Traben zuvor kommen. 2. In dessen Gegenwart traben, damit er es sehe, und nachtraben lerne …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Brigade Normann — Karl von Normann Ehrenfels Die Brigade Normann war ein Verband des württembergischen Heeres im sechsten Koalitionskrieg auf Seiten Frankreichs gegen Russland/Preußen unter dem Kommando des Generalmajors Karl Graf von Normann Ehrenfels. Sie… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.