Vorrufen


Vorrufen

Vorrufen, verb. regul. act. hervor rufen; im gemeinen Leben. Jemanden vorrufen, hervor. So auch die Vorrufung.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • vorrufen — vor|ru|fen <st. V.; hat (ugs.): nach vorn rufen: der Lehrer rief sie vor. * * * vor|ru|fen <st. V.; hat (ugs.): nach vorn rufen: Der Direktor würde uns in der Aula v. und uns die Hand schütteln (Loest, Pistole 195) …   Universal-Lexikon

  • Шрам — (Карл Schram) немецкий писатель; род. в 1828 г. в еврейской семье; сотрудник Сафира, затем Гуцкова в его Unterhaltungen am häuslichen Herd и других берлинских и венских изданий. Ш. писал романы, в которых старался поднять художественный вкус… …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • Caecilia, S. (8) — 8S. Caecilia, V. M. (22. Nov. al. 11. Aug. 16. Sept.). Der Name der hl. Jungfrau und Martyrin Cäcilia steht seit den ersten Zeiten im kirchlichen Meßkanon und in den ältesten Sacramentarien, und war daher in der Kirche allzeit berühmt.… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Januarius, SS. (79) — 79SS. Januarius, Ep. Benev. et 6 Soc. MM. (19. Sept. al. 1. 2. Mai, 19. Oct. 16. Dec.). Um das Leben dieses berühmten hl. Januarius und seiner Gefährten, nämlich der hhl. Diakone Sosius, Festus5 und Proculus, dann des hl. Lectors Desiderius6,… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.