Vorschützen


Vorschützen

Vorschützen, verb. regul. act. eigentlich, als einen Schutz, eine Schutzwehre vor sich her aufführen. Man gebraucht es am häufigsten im figürlichsten Verstande, als eine Entschuldigung, als eine Rechtfertigung anführen, ohne zu entscheiden, ob sie gegründet ist oder nicht, wodurch es sich von vorgeben und vorwenden unterscheidet. Warum schützen sie ihre Umstände vor? Gell. Eine Krankheit vorschützen, warum man nicht kommen könne. So auch die Vorschützung.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • vorschützen — ↑ schützen …   Das Herkunftswörterbuch

  • vorschützen — V. (Aufbaustufe) etw. als Ausrede nehmen Synonyme: vorschieben, sich herauslügen, sich herausreden, heucheln, simulieren, sich verschanzen, vorgeben, vortäuschen Beispiel: Sie hat Kopfschmerzen vorgeschützt …   Extremes Deutsch

  • vorschützen — heucheln; vorgeben; fingieren; vorgaukeln; türken (derb); vortäuschen; erdichten; erlügen * * * vor|schüt|zen [ fo:ɐ̯ʃʏts̮n̩], schützte vor, vorgeschützt <tr.; hat: (etwas nicht Zutreffendes) als Grund, al …   Universal-Lexikon

  • vorschützen — ↑ vorschieben. * * * vorschützen:⇨vortäuschen vorschützen 1.→vortäuschen 2.→täuschen 3.→heucheln …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • vorschützen — vo̲r·schüt·zen (hat) [Vt] etwas vorschützen geschr; etwas Falsches als Ausrede angeben ≈ vorgeben …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • vorschützen — vor|schüt|zen (als Ausrede gebrauchen); keine Müdigkeit vorschützen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • vorschützen — vürschötze …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • (Nur) keine Müdigkeit vorschützen! — [Nur] keine Müdigkeit vorschützen!   Die umgangssprachliche Redensart steht für »keine Ausflüchte!; nicht nachlassen!; weitermachen!«: Nur keine Müdigkeit vorschützen, das Zelt muss bis Sonnenuntergang aufgestellt sein! In Alfred Döblins Roman… …   Universal-Lexikon

  • heucheln — vorschützen; vorgeben; fingieren; vorgaukeln; türken (derb); vortäuschen; erdichten; erlügen * * * heu|cheln [ hɔy̮çl̩n]: a) <tr.; hat (eine n …   Universal-Lexikon

  • Müdigkeit — Überdruss * * * Mü|dig|keit [ my:dɪçkai̮t], die; : Bedürfnis nach Schlaf oder Ruhe: eine große, tiefe, bleierne Müdigkeit; sie konnte vor Müdigkeit kaum die Augen offen halten. * * * Mü|dig|keit 〈f. 20; unz.〉 1. müde Beschaffenheit 2. Ermattung,… …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.