Wörtlich


Wörtlich

Wörtlich, adj et adv. 1. In Worten, d.i. vernehmlichen Ausdrücken, bestehend. So setzt man zuweilen das wörtliche Gebeth dem Gebethe des Herzens entgegen; obgleich auch dieses nicht anders als aus Worten bestehen kann. 2. In den Worten gegründet. Der wörtliche Verstand, so weit derselbe aus der eigentlichen Bedeutung des Wortes folget, zum Unterschiede von dem sächlichen. S. Wortverstand. 3. Den Worten nach, von Wort zu Wort; nur als ein Adverbium. Was ich gestern gehöret hatte, fiel mir heute wörtlich wieder ein. Etwas wörtlich nachschreiben, von Wort zu Wort.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • wörtlich — Adj. (Mittelstufe) dem Wortlaut entsprechend, Wort für Wort Beispiel: Musst du alles wörtlich nehmen? Kollokationen: etw. wörtlich verstehen wörtliche Bedeutung einer Phrase …   Extremes Deutsch

  • wörtlich — ↑verbal, ↑verbaliter …   Das große Fremdwörterbuch

  • wörtlich — Wort für Wort; wortgetreu; wortwörtlich * * * wört|lich [ vœrtlɪç] <Adj.>: (dem Text, der Äußerung, auf die Bezug genommen wird) im Wortlaut genau entsprechend: eine wörtliche Übersetzung; so hat er wörtlich gesagt. Syn.: Wort für Wort, ↑… …   Universal-Lexikon

  • wörtlich — wọ̈rt·lich Adj; dem Originaltext exakt entsprechend ↔ sinngemäß <etwas wörtlich übersetzen, zitieren> || ID etwas (allzu) wörtlich nehmen etwas zu genau nehmen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • wörtlich — Wort: Das gemeingerm. Substantiv mhd., ahd. wort, got. waúrd, engl. word, schwed. ord ist z. B. verwandt mit lat. verbum »Wort« (↑ Verb) und lit. var̃das »Name« und gehört mit diesen zu der idg. Wurzel *u̯er »feierlich sprechen, sagen« (vgl.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • wörtlich — 1. buchstabengetreu, buchstäblich, im Wortlaut, Wort für Wort, wortgetreu, wortgleich, wortwörtlich; (österr.): wortident; (bildungsspr.): verbaliter, verbotenus. 2. im wahrsten Sinne des Wortes, in des Wortes wahrster Bedeutung, richtig[gehend] …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • wörtlich — См. litterale …   Пятиязычный словарь лингвистических терминов

  • wörtlich — wọ̈rt|lich ; wörtliche Rede …   Die deutsche Rechtschreibung

  • wörtlich —  wuetlech …   Hochdeutsch - Plautdietsch Wörterbuch

  • wörtlich nehmen — für bare Münze nehmen (umgangssprachlich); ernst nehmen; (etwas) glauben …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.