Würfling, der


Würfling, der

Der Würfling, des -es, plur. die -e, in der Landwirthschaft, Schwärme, welche von einem alten Bienenstocke nach einander geworfen werden.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schwarm, der — Der Schwarm, des es, plur. die Schwärme, von dem folgenden Zeitworte schwärmen. 1. * Das verworrene Geräusch einer ungeordneten Menge; ohne Plural. 1) Eigentlich; in welchem Verstande es doch im Hochdeutschen ungewöhnlich ist. In einigen… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.