Würztrog, der


Würztrog, der

Der Würztrog, des -es, plur. die -tröge, bey den Bierbrauern, ein Trog unter dem Maischbottiche, die Würze von den Trebern darein zu lassen.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Grand (1), der — 1. † Der Grand, des es, plur. die e, in einigen Gegenden, eine Art eines Braugefäßes, welches am häufigsten ein Würztrog genannt wird. Excisum est monumentum, heißt es in den Act. SS. t. 1. Junii S. 105, in faxea grandea testudinis, ab intus… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Bierbrauen — Bierbrauen. I. Das B. ist die kunstmäßige Anfertigung des Biers. Das Verfahren beim B. im Allgemeinen besteht darin, ein zuckerähnliches Extract aus der Gerste od. andern Getreidearten darzustellen, dasselbe mit Hopfen zu würzen u. zur weinigen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Braugefäße — (Braugeräthschaften), die in einet Bierbrauerei nöthigen Gefäße u. Geräthschaften; die vorzüglichsten sind: der Maisch u. Stellbottich, der Würztrog, das Kühlschiff, der Kühlbottich, der Hopfentrog, der Gährbottich (s.d. a. u. Bierbrauen) u. die… …   Pierer's Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.