Wüstung, die


Wüstung, die

Die Wüstung, plur. die -en, in der Landwirthschaft, ein vorher bebauetes, aber jetzt wüst liegendes Feld, besonders wenn es mit Holz bewachsen ist. Eine Wüstung wieder urbar machen. Es ist keine Verbale, wie es bey dem ersten Anblicke zu seyn scheinet, sondern von 2 Wüst, vermittelst der Ableitungssylbe ing, oder ung, gebildet.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wüstung — ist die Bezeichnung für eine Siedlung oder Wirtschaftsfläche (Landwirtschaft, siehe hierzu Flurwüstung, Handwerk, Industrie), die vor der Neuzeit aufgegeben wurde, an die aber noch Urkunden, Flurnamen, Reste im Boden oder örtliche mündliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Wüstung Bremersdorf — Die Wüstung Bremersdorf ist eine 1122 erstmals erwähnte, aber bereits 1394 aufgegebene Siedlung nahe Bad Kissingen im Aschach Auraer Wald. Lage Die Wüstung Bremersdorf liegt an der Bayerischen Staatsstraße 2792 zwischen Bad Kissingen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Wüstung Hohnstedt — Die Wüstung Hohnstedt ist ein abgegangener Ort zwischen Braunschweig und Wolfsburg in Niedersachsen. Geschichte Die Dorfstelle bestand aus 11 bis 15 Gehöften und lag auf dem Wöhrenberg, einer Geländeerhebung. Während der Hildesheimer Stiftsfehde… …   Deutsch Wikipedia

  • Wüstung Fallet — Die Wüstung Fallet ist der Überrest eines vorgeschichtliche Dorfes. Sie liegt in der Nähe des Ortes Tingstäde auf der schwedischen Insel Gotland und etwa einen Kilometer östlich des Sees Tingstäde träsk. Die ehemalige Dorfanlage konzentriert sich …   Deutsch Wikipedia

  • Wüstung Nutlon — Die Wüstung Nutlon befindet sich in einem Waldgebiet drei Kilometer entfernt vom Ort Dalheim, einem Stadtteil von Lichtenau im Kreis Paderborn, Nordrhein Westfalen. Heute steht an der Stelle des früheren Ortes ein Kreuz aus Holz. Geschichte Im… …   Deutsch Wikipedia

  • Wüstung — (Ödung, Elende) ist ein Sammelbegriff für eine Reihe von Erscheinungen, die schwer unter einheitlichem Gesichtspunkte zusammenzufassen sind. Man versteht darunter gewohnheitsgemäß menschliche Wohnstätten, im engern Sinne sogar nur ehemalige… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Wüstung Tindeln — Die Wüstung Tindeln liegt in der Nähe des Ortes Haaren (Stadt Bad Wünnenberg), Kreis Paderborn. Geschichte Die Siedlung wurde erstmals im 9. Jahrhundert urkundlich erwähnt. Ab dem 15. Jahrhundert fiel der Ort wüst. Die Augustiner Chorherren des… …   Deutsch Wikipedia

  • Wüstung Dorslon — Die Wüstung Dorslon liegt auf dem heutigen Gebiet des Gutes Wohlbedacht, am Rande eines Waldstücks auf dem Sintfeld. Eine kleine Quelle liefert bis heute Wasser, das die Menschen schon früher für sich nutzten. Geschichte Der mittelalterliche Ort… …   Deutsch Wikipedia

  • Die Schweiz im Mittelalter — Die Geschichte des Gebiets der heutigen Schweiz im Mittelalter beginnt mit dem Ende der Römischen Herrschaft 401 n. Chr. Ein Ende dieser Zeitepoche festzulegen ist schwierig, da in der Schweiz regional der Übergang vom Mittelalter in… …   Deutsch Wikipedia

  • Wüstung — Wüstung, 1) ein Ort, wo früher ein Dorf gestanden hat, welches durch Krieg, Feuer, Sterben[443] verwüstet u. verlassen u. nicht wieder aufgebaut worden ist; 2) ein früher unter dem Pfluge gehaltenes Stück Land, welches man zu einem Weideplatz, od …   Pierer's Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.