Währung (1), die


Währung (1), die

1. Die Währung, plur. car. von dem Verbo währen, fortdauern, die Fortdauer; ein Wort, welches doch wenig gebraucht wird.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Währung (3), die — 3. Die Währung, plur. die en, ein nur in einigen Gegenden übliches Wort, diejenigen beweglichen Dinge zu bezeichnen, welche bey einem Grundstücke unveräußerlich sind, und jedem Besitzer mit überliefert werden, das Inventarium. Von Gewähr, Besitz …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Währung (2), die — 2. Die Währung, plur. inusit. der Werth des Geldes nach einem gewissen Münzfuße. Tausend Thaler Meißnischer Währung, nach dem Schrote und Korne Meißnischen Geldes, tausend Thaler Sächsischen Geldes. Funfzehn Mark Lübscher Währung, nach dem… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Währung — Währung, 1) die Dauer od. Fortdauer einer Sache; 2) der Werth des Geldes nach einem gewissen Münzfuße, vgl. Valuta 2), Goldwährung u. Silberwährung; 3) das Inventarium eines Gutes od. Grundstückes; 4) die Zeit, in welcher eine Uhr vom Aufzuge bis …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Währung — Banknoten aus verschiedenen Ländern …   Deutsch Wikipedia

  • Wahrung — Absicherung; Sicherung * * * Wäh|rung [ vɛ:rʊŋ], die; , en: in einem oder mehreren Ländern als gesetzliches Zahlungsmittel geltendes Geld: die französische, europäische Währung; die Währung der Schweiz. * * * Wah|rung 〈f.; ; unz.〉 das Wahren,… …   Universal-Lexikon

  • Währung — Devisen; finanzielle Mittel; Valuta (fachsprachlich); Kapital; Geld; Zahlungsmittel * * * Wäh|rung [ vɛ:rʊŋ], die; , en: in einem oder mehreren Ländern als gesetzliches Zahlungsmittel geltendes Geld: die französische, europäische Währung; die… …   Universal-Lexikon

  • Währung: Optimale Währungsräume —   Beim Übergang von national autonomen Währungen zu einer gemeinsamen Währung (Währungsunion) entstehen Kosten und Nutzen. Die Errichtung eines einheitlichen Währungsraumes oder der Beitritt zu einem solchen ist dann gesamtwirtschaftlich lohnend… …   Universal-Lexikon

  • Währung - info! — Währung: Das Wort Währung beinhaltet eigentlich die Bedeutung Gewährleistung, nämlich für den Wert einer Münze. Das ist der Sinn des mittelhochdeutschen Worts werunge, aus dem die heutige Form Währung entstanden ist. Vom Altertum bis in die… …   Universal-Lexikon

  • Die im Reichsrat vertretenen Königreiche und Länder und die Länder der heiligen ungarischen Stephanskrone — A birodalmi tanácsban képviselt királyságok és országok és a magyar Szent Korona országai …   Deutsch Wikipedia

  • Währung — (ital. Valuta, »Gültigkeit«, v. lat. valere, gelten; franz. Étalon, engl. Standard, Legal tender), ursprünglich soviel wie Gewähr (Wertschaft), nämlich für die richtige Beschaffenheit (Gewicht und Feingehalt) ausgeprägter Münzen, dann die als… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.