Wärts


Wärts

Wärts, ein Nebenwort des Ortes, eine Richtung zu bezeichnen, welches nur in Zusammensetzungen gebraucht wird, diese Richtung näher zu bestimmen, dergleichen abwärts, aufwärts, niederwärts, auswärts, anderwärts, einwärts, rückwärts, seitwärts, vorwärts, hinterwärts u.s.f. sind. Das s am Ende ist die Ableitungssylbe für Umstandswörter, welche aber in den ältesten Zeiten nicht an diesem Worte befindlich war, indem es ehedem nur wart lautete, und noch jetzt im Niederdeutschen nur wert lautet. Mit dem vorigen warten hat dieses Wort keinen, wenigstens keinen begreiflichen Zusammenhang, wohl aber mit dem Englischen Ward, eine Gegend, oder vielleicht noch mehr mit unserm fahren, Fahrt, und dem Lateinischen versus.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ...wärts — 〈Nachsilbe zur Bildung von Adv.〉 (zur Bez. der Richtung), z. B. himmelwärts, seewärts, abwärts, aufwärts, seitwärts, rückwärts, vorwärts [<ahd. ...wertes, engl. ... wards; zu got. wairþs „...wärts“ + lat. vertere „wenden, drehen“] …   Universal-Lexikon

  • -wärts — [mhd., ahd. wertes, adv. Gen. von mhd., ahd. wert, eigtl. = auf etw. hin gewendet od. gerichtet, verw. mit ↑ 1werden]: drückt in Bildungen mit Substantiven aus, dass es sich um eine bestimmte Richtung handelt: küsten , meer , pol , sternen , süd …   Universal-Lexikon

  • -wärts — Suffixoid (zur Bildung von Ortsadverbien, die die Richtung angeben) std. ( ), mhd. wertes, ahd. wertes Stammwort. Adverbiale Genetive zu Adjektiven auf mhd. wert, ahd. wert, die heute teilweise in erweiterter Form (als wärtig) fortbestehen. Diese …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • ...wärts — wärts: Das seit alters nur in Zusammensetzungen auftretende Wort (mhd., ahd. wertes) ist der adverbiale Genitiv des nur in der Zusammensetzung vorkommenden Adjektivs mhd., ahd. wert, vgl. entsprechend got. waírÞs, aengl. weard, aisl. verđr.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • warts —    There are more folk cures for warts than for any other ailment, featured in virtually every regional collection. Some simply advise rubbing them with a specified plant product, for example the inner skin of broad bean pods, sliced potato, the… …   A Dictionary of English folklore

  • warts — wÉ”rt /wɔːt n. small lump of hardened skin that usually grows on the hands or feet and is caused by a virus; similar growth on the genitals …   English contemporary dictionary

  • warts — 1) swart 2) straw …   Anagrams dictionary

  • WARTS — …   Useful english dictionary

  • Warts, plantar — Warts that grow on the soles of the feet. Plantar warts are different from most other warts. They tend to be flat and cause the buildup of callus (that has to be peeled away before the plantar wart itself can be seen. Plantar warts may attack… …   Medical dictionary

  • warts and all — With blemishes or shortcomings frankly revealed or consciously taken into account • • • Main Entry: ↑wart * * * warts and all informal phrase everything about a person or situation, even the bad things I love him, warts and all. Thesaurus:… …   Useful english dictionary


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.