Wässerig


Wässerig

Wässerig, -er, -ste, adj. & adv. 1. Mit Wasser angefüllt, nur in der im gemeinen Leben üblichen figürlichen R.A. jemanden den Mund (das Maul) nach etwas wässerig machen, ihm Begierde darnach erwecken, S. Wässern. 2. Viel Wasser enthaltend. Der Wein ist wässerig, wenn er mehr Wasser als Geist hat. Ein wässeriges Geblüt haben. Wässeriger Natur seyn, feuchter. Ein wässeriger Boden, feuchter, sumpfiger. Wässerige Lusterscheinungen, zum Unterschiede von den luftigen, glänzenden und feurigen. Figürlich ist wässerig ein Fehler des Styles, und besonders des poetischen, wenn ein Vortrag weitschweifig ist, und dabey weder Kraft noch Nachdruck hat; im Gegensatze des feurigen.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • wässerig — nichtviskos; dünnflüssig; wässrig; flüssig; fließfähig * * * wạ̈s|se|rig 〈Adj.〉 oV wässrig 1. viel Wasser enthaltend 2. wasserähnlich, wie Wasser 3. 〈fig.〉 fade, nicht schmackhaft, nicht aromatisch, nicht gehaltvoll ● eine wässerige Brühe, Suppe; …   Universal-Lexikon

  • wässerig — Wasser: Das gemeingerm. Substantiv mhd. waz̧z̧er, ahd. waz̧z̧ar, got. watō, engl. water, schwed. vatten geht auf idg. *u̯édōr, *u̯ódōr, Genitiv *udnés »Wasser« zurück. Vgl. aus anderen idg. Sprachen griech. hýdōr »Wasser« (↑ hydro..., ↑ Hydro …   Das Herkunftswörterbuch

  • wasserig — skystumas statusas T sritis ekologija ir aplinkotyra apibrėžtis Medžiagos savybė tekėti (pvz., būdinga sakams, dervai). atitikmenys: angl. fluid; liquid vok. dünn; flüssig; wasserig rus. жидкий …   Ekologijos terminų aiškinamasis žodynas

  • Wässerig. — См. Водянистые речи …   Большой толково-фразеологический словарь Михельсона (оригинальная орфография)

  • wässerig — wạ̈s·se·rig ↑wässrig …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • wässerig — wạ̈s|se|rig usw. vgl. wässrig usw …   Die deutsche Rechtschreibung

  • nichtviskos — wässerig; dünnflüssig; wässrig; flüssig; fließfähig …   Universal-Lexikon

  • wässrig — nichtviskos; wässerig; dünnflüssig; flüssig; fließfähig * * * wäss|rig [ vɛsrɪç] <Adj.>: reichlich Wasser enthaltend [und entsprechend fade schmeckend]: eine wässrige Suppe; die Kartoffeln sind dieses Jahr sehr wässrig; wässriger Wein; die… …   Universal-Lexikon

  • Brustfellentzündung — (Pleuritis, Pleuresia), Entzündung des den Brustkorb im Innern auskleidenden und die Lunge überziehenden Brustfelles. Sie entsteht zuweilen nach Verletzung der Rippen und des Brustfelles; häufiger durch Fortpflanzung entzündlicher Prozesse in den …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schal — Schal, er, este, adj. et adv. welches besonders von geistigen flüssigen Körpern gebraucht wird, wenn sie den gehörigen kräftigen Geruch und Geschmack verloren haben, geistlos, kraftlos, wässerig. Schales Bier, schaler Wein. Der Wein ist schal… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.