Wachsband, das


Wachsband, das

Das Wachsband, des -es, plur. die -bänder. 1. Arten von Bändern, womit die Bienen das Gewirk an den Wänden und Sprießeln befestigen; auch Wachshaken. 2. Auf den Wachsbleichen, das gebänderte, d.i. zu Bändern gegossene Wachs. S. Bändern.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wachsband — Wachsband, 1) die Bänder, womit die Bienen das Gewirke an den Wänden des Bienenstockes od. an den darin befindlichen Sprießeln befestigen; 2) s.u. Wachsbleichen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kabelbinder — Ein Kabelbinder (oder das Kabelband, Plastikhandfessel) (ugs.: „Straps“, „Kabelstraps“, „Strapse“, „Kabelrapp“, „Rapp Band“, „Ratsch Band“) ist ein universell einsetzbares, schnell zu verwendendes und preisgünstiges Verbindungselement.… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.