Überzwingen

Überzwḯngen, verb. irregul. act. überzwungen, zu überzwingen, ein im Hochdeutschen ungewöhnliches Zeitwort für bezwingen, überwinden, welches indessen bey dem Opitz und andern Oberdeutschen mehrmahls vorkommt.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bezwingen — Bezwingen, verb. irreg. act. (S. Zwingen,) durch Zwang oder Gewalt überwinden, unter seine Bothmäßigkeit bringen. Viele Völker bezwingen. Seinen Feind bezwingen. Sein Herz, seine Leidenschaften bezwingen. Daher die Bezwingung. Anm. Dieses Wort… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”