Aalpuppe, die

Die Aalpuppe, plur. die -n, ein Bündel Steinbinsen an einer Schnur, mit einem daran gemachten Köder, womit man die Aale herbey lockt und fängt.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aalpuppe — Die Aalpuppe ist ein Angelgerät, dass hauptsächlich zum Aalfang eingesetzt wird. Es handelt sich um unbewachte, einzeln fischende Treibangeln. Diese bestehen aus einem Puppe genannten Schwimmkörper, der früher aus Binsen oder Kork, heute meist… …   Deutsch Wikipedia

  • Puppe (1), die — 1. Die Puppe, plur. die n, Dimin. das Püppchen, Oberd. Püpplein, eine cylinderförmige, zusammen gebundene oder zusammen gewickelte Masse, und was der ähnlich ist; ein nur noch in einigen Fällen übliches Wort. 1) In einigen Gegenden werden die… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”