Ab rechen

Áb rếchen, verb. reg. act. mit dem Rechen abnehmen. Besonders in der Lanwirthschaft, die durch das Dreschen abgeschlagenen Ähren und Stürzel mit dem Rechen wegnehmen.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rechen (Subst.) — 1. Ein Rechen zeigt jedem die Zinken. 2. Ein stumpfer Rechen lässt das Unkraut liegen. – Eiselein, 520. 3. I du verflischter1 Rechen, sagte der Handwerksbursche, der aus der Fremde kam und den Namen von dem Dinge nicht mehr wusste, als er auf die …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Fränkischer Rechen — Der Fränkische Rechen Symbol für ganz Franken und Teil des großen Bayerischen Staatswappens. Der Fränkische Rechen wird als Wappen Frankens angesehen. Er zeigt in Rot drei silberne Spitzen. Diese Spitzen ergeben die Form eines Rechens. Der… …   Deutsch Wikipedia

  • Haus Rechen — in Bochum war ein Adelssitz in Bochum. Im Jahre 1392 erhält Johann von Rechen das Gut von Limburg als Lehen. Es wird vermutet, dass dieser den Hof zu einem mit Wassergraben umzogenen Herrensitz umbaute. Etwa seit dem 16. Jahrhundert bis zuletzt… …   Deutsch Wikipedia

  • Einlassbauwerk — Ab und Einlaufbauwerk Ein Einlaufbauwerk dient zur Entnahme größerer Wassermengen aus Oberflächengewässern. Vom Einlaufbauwerk wird das Wasser in entsprechend dimensionierten Kanälen, Stollen oder Rohren weitergeleitet. Einlaufbauwerke werden… …   Deutsch Wikipedia

  • Einlaufbauwerk — Ab und Einlaufbauwerk …   Deutsch Wikipedia

  • Abwasserreinigung — Ạb|was|ser|rei|ni|gung 〈f. 20〉 weitgehende Befreiung des Abwassers von Schad u. Schmutzstoffen, vornehmlich in Kläranlagen * * * Ạb|was|ser|rei|ni|gung, die: Reinigung von Abwasser (mithilfe von Kläranlagen o. Ä.). * * * Abwasserreinigung,   die …   Universal-Lexikon

  • Gesellschaft für wissenschaftliche Datenverarbeitung mbH Göttingen — Eingangsansicht der GWDG in Turm 6 des Max Planck Institut für biophysikalische Chemie Kategorie: Forschungseinrichtung Träger: sind die beide …   Deutsch Wikipedia

  • Mähmaschine — (hierzu Tafel »Mähmaschinen I III«), Maschine zum Abernten von Halmfrüchten, Gras, Klee und ähnlichen Kulturpflanzen. Nach Plinius und Palladius benutzten die Gallier Messerwagen zum Schneiden des Getreides. 1807 bauten James Smith und 1828 John… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Abwasserreinigungsanlage — Kläranlage von Almere, Niederlande Luftbild einer Kläranlage am Main, westlich Hanau Kesselstadt …   Deutsch Wikipedia

  • Klärwerk — Kläranlage von Almere, Niederlande Luftbild einer Kläranlage am Main, westlich Hanau Kesselstadt …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”