Abäschern

Ábschern, verb. reg. act. in den Küchen, schleimige Fische mit heißer Asche abreiben. Ein anderes dem Klange nach gleiches Wort S. in Abeschern.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abäschern — Abäschern, schleimige Fische mit heißer Asche abreiben …   Pierer's Universal-Lexikon

  • abäschern — abäschern,sich:⇨abmühen,sich …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abäschern — Vswrefl sich abmühen per. Wortschatz ndd. md. wobd. (17. Jh.) Stammwort. Zu äschern mit Asche auslaugen zu Asche. Wohl zunächst nur abgeäschert erschöpft mit der gleichen Übertragung wie ausgelaugt (auslaugen), doch ist das Wort nur in der… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • abäschern — ạb|äschern, sich <sw. V.; hat [H. u.] (landsch., bes. niederd. u. ostmd.): sich sehr abhetzen …   Universal-Lexikon

  • abäschern — sich sich sehr bemühen, sich übermäßig anstrengen …   Berlinerische Deutsch Wörterbuch

  • abäschern — abäschernrefl sichabmühen,abhetzen.Gehörtzu»Asche«(Holzasche)undbeziehtsichaufdieTätigkeitihresHerstellers.1600ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • abhetzen — sich abhetzen sich beeilen, sich eilen, sich keine Zeit lassen, schnell machen; (ugs.): sich abjagen, fix machen, sich ranhalten; (südd., österr., schweiz. ugs.): pressieren; (ugs. emotional): sich tothetzen; (landsch.): sich abhaspeln, sich… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • eilen — 1. dahinjagen, dahinstürmen, fegen, hetzen, jagen, preschen, rennen, sausen, schießen, stürmen, wieseln; (geh.): fliegen, hasten, stieben; (ugs.): düsen, flitzen, hinsausen, pesen, rasen, sprinten, spritzen, spurten, wetzen; (salopp): gasen;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • hetzen — 1. a) jagen, nachsetzen, nachstellen, treiben, verfolgen. b) antreiben, drängen, scheuchen; (ugs.): Dampf machen. c) ansetzen, loslassen. 2. eilen, jagen, preschen, rennen, sausen; (geh.): hasten; (ugs.): pesen, rasen, spurten, wetzen; (salopp):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • überstürzen — übereilen, überhasten, unbedacht/unüberlegt handeln, vorschnell entscheiden; (ugs.): mit der heißen Nadel stricken, übers Knie brechen. sich überstürzen a) sich abhetzen, sich [be]eilen, [sich] hetzen, sich keine Zeit lassen, [zu] schnell machen; …   Das Wörterbuch der Synonyme

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”