Abackern

Abackern, verb. reg. act. durch ackern oder pflügen absondern, entziehen. Einem eine Furche, ein Stück Feldes abackern, abpflügen.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abackern — Abackern, 1) von dem Felde des Nachbars durch Ackern etwas hinwegnehmen; 2) eine Furche eines Beetes weniger tief ziehen, damit sich in der Mitte des Beetes eine Erhöhung bilde …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Abackern — * Sich mit einem abackern müssen. – Frischbier, II, 1 …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • abackern — abackernrefl 1.sichmüdearbeiten.⇨ackern1.1800ff. 2.sichmitjmabackern=sichmitjmabmühen;jmetwmühsameinlernen.1800ff,vorwiegendschülundstud …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Weg — Weg, 1) die Linie od. der Raum, welchen ein Punkt od. Körper bei seiner Bewegung beschreibt; 2) (lat. Via), der Raum, bes. auf der festen Erdoberfläche, auf welchem man von einem Orte zum andern gelangt. Meist sind die W e für diesen Zweck… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Zackern — Zackern, 1) Grenzraine u. Grenzsteine abackern od. beim Pflügen mit Erde bedecken u. unkenntlich machen; 2) (Reitk.), steif u. kurz traben …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Anackern — Anackern, die beim Abackern der Kartoffeldämmchen in die Vertiefungen geworfene Erde mit einem Theile des unter ihr liegenden Bodens herausheben u. an die Kartoffelstöcke streichen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Abzackern — * Abzackern, verb. reg. act. an einigen Orten, besonders in Franken, so viel als abackern, abpflügen. Vielleicht von dem Zacken am Pfluge, und dem ungewöhnlichen Zeitworte zacken, wovon zackern das Frequentativum ist. S. Zackern. † Einem etwas… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Ackern — 1. Besser ackern und düngen, als beten und singen. Sagen die Bauern in der Gegend von Zobten in Schlesien, wenn man sie zu frommen Vereinen einladet. 2. Da geschieht fürs Ackern wenig genug, wo der Bauer lauft vom Pflug, der Ochse verwirft das… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”