Abbild, das

Das Abbild, des -es, plur. die -er, ein im Hochdeutschen seltenes Wort für Bildniß.


Wie angenehm ist doch die Liebe!

Erregt ihr Abbild zarte Triebe;

Was wird das Urbild selber seyn?

Hall.


Ingleichen in weiterm Verstande, das was einem andern Dinge ähnlich ist.


Die Sonne quoll hervor, wie Ruh aus Güte quillt,

Sie, Gottes Abbild selbst, verließ ihr Ebenbild

In die vor Dankbarkeit mir abgefloßne Zähre,

Withof.


In einer Urkunde Königs Johann von Böhmen von 1334 bedeutet dieses Wort so viel als ein Beyspiel: darum, daß andere Leuthe dar Abbilde nehmen.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abbild — Bild, Bildnis, Spiegelbild, Spiegelung, Wiedergabe; (geh.): Ebenbild; (abwertend): Abklatsch. * * * Abbild,das:Spiegelbild·Ebenbild;auch⇨Spiegelbild(1),⇨Ähnlichkeit AbbildEbenbild,Spiegelbild,Abbildung,Wiedergabe,Spiegelung,Verdoppelung,Doublette;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Das zweite Gebot — Das Bilderverbot oder Abbildungsverbot untersagt aus religiösen Gründen bildliche Darstellungen. Es wendet sich gegen den Vorgang der Darstellung als solchen und die damit angeblich verbundene Gefahr der Vergötzung des Dargestellten. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Das Fünfte Evangelium — Das Thomasevangelium ist eine Sammlung von Jesus von Nazaret zugeschriebenen Worten, kurzen Dialogen und Szenen, die in einem Jesuswort gipfeln. Es enthält keine Passions und Auferstehungsgeschichten und wird daher nicht zur literarischen Gattung …   Deutsch Wikipedia

  • Abbild — das Abbild, er (Mittelstufe) Beziehung eines Bilds zur Außenwelt, genaue Wiedergabe von jmdm. oder etw. Synonyme: Bild, Spiegelbild, Konterfei Beispiel: Auf der Briefmarke befindet sich ein Abbild des Papstes …   Extremes Deutsch

  • Das Gericht — Das Tarotblatt enthält die Spielkarten des Tarot. Inhaltsverzeichnis 1 Die Karten der Großen Arcana (auch Trumpfkarten oder Trionfi) 1.1 0 / XXII Der Narr 1.1.1 Darstellung 1.1.2 Deutung …   Deutsch Wikipedia

  • Das Gesicht Mohammeds — (dän.: „Muhammeds ansigt“) ist eine Serie von zwölf Karikaturen, die den islamischen Propheten und Religionsstifter Mohammed zum Thema haben. Sie wurden am 30. September 2005 in der dänischen Tageszeitung Jyllands Posten und am 17. Oktober in der …   Deutsch Wikipedia

  • Das Haus - House of Leaves — Das Haus – House of Leaves (Originaltitel: House of Leaves) ist der erste Roman des US amerikanischen Schriftstellers Mark Z. Danielewski. Das Buch erschien erstmals am 7. März 2000, nachdem es zuvor Stück für Stück im Internet veröffentlicht… …   Deutsch Wikipedia

  • Das Haus – House of Leaves — (Originaltitel: House of Leaves) ist der erste Roman des US amerikanischen Schriftstellers Mark Z. Danielewski. Das Buch erschien erstmals am 7. März 2000, nachdem es zuvor Stück für Stück im Internet veröffentlicht war; die deutsche Übersetzung… …   Deutsch Wikipedia

  • Das Marmorbild — ist eine Novelle von Joseph von Eichendorff aus dem Jahre 1818. Erstmals veröffentlicht in Frauentaschenbuch für das Jahr 1819 . Inhaltsverzeichnis 1 Handlung 2 Entstehungsgeschichte 3 Figuren 3.1 …   Deutsch Wikipedia

  • das Gute — das Gute,   im allgemeinsten Sinne Maßstab (Prinzip) für die zustimmende Beurteilung von Gegenständen, Zuständen, Ereignissen, insbesondere Handlungen oder Sätzen, dann v. a. im philosophischen, theologischen und religionswissenschaftlichen… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”