Abdachen

Abdáchen, verb. reg. act. 1) Des Daches berauben. Ein Haus abdachen. 2) Abhängig wie ein Dach machen; besonders in der Kriegsbaukunst und dem Gartenbaue. S. das folgende. Im Deichbaue abflachen.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • abdachen — abdachen:⇨abschrägen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abdachen — ạb||da|chen 〈V.; hat〉 I 〈V. tr.〉 schrägmachen, abschrägen II 〈V. refl.〉 sich abdachen sich schräg nach unten senken * * * ạb|da|chen, sich <sw. V.; hat: sich dachartig neigen; allmählich abfallen, sich abflachen: das Waldland dacht sich nach …   Universal-Lexikon

  • abdachen — ạb|da|chen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Aarnest — Arennest Das Arennest vom Christenberg im Burgwald aus; im Vordergrund die Wetschaft Senke H …   Deutsch Wikipedia

  • Arennest — Das Arennest vom Christenberg im Burgwald aus; im Vordergrund die Wetschaft Senke Hö …   Deutsch Wikipedia

  • Dinarisches Gebirge — p1 Dinariden Topographie und Relief der Dinariden Höchster Gipfel Maja Jezerce (2.692  …   Deutsch Wikipedia

  • Fläming — Der Fläming ist ein eiszeitlich gebildeter Höhenzug und gleichzeitig eine historisch gewachsene Kulturlandschaft im südwestlichen Brandenburg und östlichen Sachsen Anhalt. Er erstreckt sich östlich von Magdeburg über mehr als 100 Kilometer… …   Deutsch Wikipedia

  • Kirchhain — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Kohlenberg (Hessen) — Kohlenberg Der Kohlenberg und sein nordöstlicher Nachbar Ziegenberg (470m) vom C …   Deutsch Wikipedia

  • Osnabrücker Land — Lage des Osnabrücker Landes in Niedersachsen Das Osnabrücker Land ist eine Region im Südwesten Niedersachsens, die in nordrhein westfälisches Gebiet hineinragt. Zentrum ist die kreisfreie Stadt …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”