Abdrucken

Abdrucken, verb. reg. act. 1. Activum, durch Drücken nachahmen oder abbilden; und zwar, (1) durch das Drücken in einen weichen Körper. Ein Siegel in Wachs, eine Statue in Thon, eine Münze in Zinn abdrucken u.s.f. Ingleichen metonymisch, ein Buch abdrucken, bey den Buchbindern, mit dem Stämpel Figuren auf das Buch drucken. Und dann auch figürlich. Diese Züge in denen sich die Verzweifelung und das Bild des Todes abdruckt. (2) Durch das Drucken mit Farben auf die Oberfläche eines andern Körpers. Einen Kupferstich abdrucken. Ein Buch abdrucken. Der Bogen ist noch nicht abgedruckt; in welcher Bedeutung es auch den Begriff der Vollendung mit in sich schließet. 2. Ein Neutrum mit haben, die aufgedruckte Farbe fahren lassen.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abdrücken — Abdrücken, verb. reg. act. 1) Durch Drücken absondern, besonders in den im gemeinen Leben üblichen sprichwörtlichen R.A. Die Angst will mir das Herz abdrücken. Es würde ihm das Herz abgedrückt haben, wenn er es nicht ausgeplaudert hätte.… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Abdrücken — steht für: eine Dichtigkeitsprobe verlegter Rohrleitungen, siehe Abdrücken (Leitung) einen Rangiervorgang im Eisenbahnbetrieb, siehe Abdrücksignal Siehe auch:  Wiktionary: abdrücken – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme,… …   Deutsch Wikipedia

  • abdrücken — V. (Oberstufe) etw. von einer bestimmten Stelle drängen Synonym: wegdrücken Beispiel: Er hat das Floß vom Ufer abgedrückt. abdrücken V. (Oberstufe) einen Hebel betätigen und einen Schuss abfeuern Synonym: abschießen Beispiele: Es kam zu einer… …   Extremes Deutsch

  • Abdrücken — Abdrücken, im Hochbau die Verschiebung von Mauern etc. aus der ursprünglichen Stellung infolge schlechter Beschaffenheit des Baugrundes, zu starken Druckes eines Bogens etc.; auch s.v.w. abscheren (s. Abscherung) …   Lexikon der gesamten Technik

  • abdrucken — ↑kopieren, ↑reproduzieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • abdrucken — V. (Mittelstufe) etw. in einer Zeitung drucken Beispiel: Ihre Erzählung soll in der nächsten Nummer abgedruckt werden …   Extremes Deutsch

  • abdrücken — ạb·drü·cken (hat) [Vt] 1 (jemandem / sich) etwas abdrücken (jemandem / sich) einen Körperteil so stark drücken, dass kein Blut, keine Luft mehr hindurchgeht: sich eine Ader abdrücken 2 etwas (in etwas (Dat)) abdrücken einen Abdruck2 von etwas in …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • abdrücken — an die Öffentlichkeit bringen, bekannt machen, bringen, edieren, erscheinen lassen, herausbringen, herausgeben, publizieren, veröffentlichen; (ugs.): unter die Leute bringen. * * * abdrucken:⇨veröffentlichen I abdrücken 1.→schießen 2.→liebkosen… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abdrücken — losschießen; schießen; losballern; abfeuern; löhnen (umgangssprachlich); Geld in die Hand nehmen (umgangssprachlich); blechen (umgangssprachlich); hinblättern …   Universal-Lexikon

  • abdrucken — an die Öffentlichkeit bringen, bekannt machen, bringen, edieren, erscheinen lassen, herausbringen, herausgeben, publizieren, veröffentlichen; (ugs.): unter die Leute bringen. * * * abdrucken:⇨veröffentlichen abdrucken→publizieren …   Das Wörterbuch der Synonyme

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”