Āzur, der

Der Āzur, des -es, plur. inus. der ausländische Nahme eines glasartigen hoch- oder weißblauen Steines, der gemeiniglich mit Kies eingesprenget ist, welchen einige irrig für Gold angesehen haben. Im gemeinen Leben ist er unter dem Nahmen Lazur, Lasurstein und Lazuli am bekanntesten. S. Lasur. Die Dichter gebrauchen ihn, eine schöne hoch- oder himmelblaue Farbe auszudrucken. Daher das Adjectiv azurn, von Azur, oder dem Azur an Farbe ähnlich.


Die weiten azurnen Gefilde

Flimmern auf ein Mahl umher mit schärfer strahlenden Sternen,

Zachar.



http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • azur — AZÚR s.n. (livr.) Culoare albastră deschisă; p. ext. albastrul cerului. – Din fr. azur, lat. azzurum. Trimis de ana zecheru, 09.09.2008. Sursa: DEX 98  AZÚR s. v. seninătate. Trimis de siveco, 13.09.2007. Sursa: Sinonime …   Dicționar Român

  • Azur — der; s <aus fr. azur »Lapislazuli, Himmelsblau«, dies über mlat. azurrum aus arab. lāzaward, pers. lāǧward »Lasurstein, Lasurfarbe«> (gehoben) 1. das Blau des Himmels (intensiver Blauton). 2. der blaue Himmel …   Das große Fremdwörterbuch

  • Azur — Azur,der:⇨Himmel(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Azur — Azur, der; s <persisch> (gehoben für Himmelsblau) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • azur — ultramarinblau; stahlblau; dunkelblau; königsblau; himmelblau; indigo; blau * * * Azur 〈m. 1; unz.〉 Himmelsblau, Himmelsbläue [<frz. azur <ital. azzurro <pers. ladschuward „Lasurstein, Blaustein“] * * * Azur …   Universal-Lexikon

  • Azur-Demoiselle — (Chrysiptera hemicyanea), Weibchen Systematik Barschverwandte (Percomorpha) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • azur — [ azyr ] n. m. • 1080; esp. azul; ar. pop. lâzurd, class. lâzaward, du persan→ lapis lazuli 1 ♦ Anciennt Lapis, aussi appelé pierre d azur. ♢ Techn. Verre coloré en bleu par l oxyde de cobalt (dit aussi bleu d azur, bleu de Saxe, verre de cobalt) …   Encyclopédie Universelle

  • Azur (Landes) — Azur …   Deutsch Wikipedia

  • Azur (Satellit) — Azur (Modell mit entfernten Seitenteilen) Azur, auch GRS A (German Research Satellite) genannt, war der erste deutsche Satellit. Er diente als Einstieg in die Weltraumforschung und kostete die Bundesrepublik Deutschland rund 80 Millionen DM. Das… …   Deutsch Wikipedia

  • Azur - das Kreuzfahrtmagazin — AZUR – das Kreuzfahrtmagazin Beschreibung Reisemagazin Verlag Deutsche Mediengestaltung GmbH Erscheinungsweise quartalsweise (März, Juni, September, Dezember) jeweils zur Monatsmitte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”