Abendland, das

Das Abendland, des -es, plur. die -länder, ein Land, welches gegen Abend liegt; am häufigsten im Plural.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abendland — der Westen, die Alte Welt, Europa; (bildungsspr.): Okzident; (im Altertum dichter.): Hesperien. * * * Abendland,das:Okzident·Europa·Westen♦gehoben:Abend AbendlandEuropa,derWesten,Okzident,dieAlteWelt;poet.:Hesperien …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Abendland: Seine Entstehung —   Im Verlauf der Spätantike vollzog sich in Europa ein tief greifender Szenenwechsel: Durch die Völkerwanderung geriet das Römische Reich in Bedrängnis und endete schließlich im Jahre 476 in seinem Westteil mit der Entthronung des letzten Kaisers …   Universal-Lexikon

  • Abendland: Römischer Katholizismus als Grundlage des werdenden Abendlandes —   Das Ende des weströmischen Kaisertums   Zur Zeit, als noch das Römische Reich bestand, wurden die Soldaten vieler Städte für die Bewachung des Grenzwalls aus öffentlichen Mitteln besoldet«, weiß Eugipp, der Abt des Severinsklosters in… …   Universal-Lexikon

  • Abendland — Sn std. (16. Jh.) Stammwort. Gegensatzbildung zu nhd. Morgenland; ursprünglich fast nur im Plural, das Bestimmungswort mit der Bedeutung Westen . Ersatzwörter für Okzident und Orient. Seit dem 18. Jh. (nur deutsch) ideologisch gebraucht. ✎ Faber …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Abendland — Als Abendland (auch: Christliches Abendland oder Okzident) wird ursprünglich der westliche Teil Europas bezeichnet, besonders Deutschland, England, Frankreich, Italien und die Iberische Halbinsel.[1] Heute schließt der Begriff die gesamte durch… …   Deutsch Wikipedia

  • Abendland — Europa; Okzident; Westen; Alte Welt (umgangssprachlich) * * * Abend|land [ a:bn̩tlant], das; [e]s: kulturelle Einheit der europäischen Völker; die westliche Welt: das Abendland nennt man auch Okzident. * * * Abend|land 〈n. 12u; unz.〉 Sy Okzident; …   Universal-Lexikon

  • Abendland — Abend: Die germ. Bezeichnungen mhd. ābent, ahd. āband, niederl. avond, engl. evening, schwed. afton gehören wahrscheinlich zu der idg. Präposition *epi »nahe hinzu, nach, hinter« (vgl. ↑ After). Der Abend ist demnach von den Germanen als »der… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Das Sublime — Die Cliffs of Moher in Irland: Die Natur ist für den Betrachter häufig Anlass, das Erhabene zu empfinden. Sublim (lat.; dt. erhaben; Nomen: Erhabenheit oder Das Erhabene) meint im alltäglichen Sprachgebrauch etwas Großes und Überwältigendes, das… …   Deutsch Wikipedia

  • Das Amulett der Wüstenkrieger — Die Bruderschaft vom Heiligen Gral ist eine Trilogie von Rainer M. Schröder, deren Handlung zur Zeit der Kreuzzüge spielt. Inhaltsverzeichnis 1 Bände 2 Die Bruderschaft vom Heiligen Gral Der Fall von Akkon 3 Die Bruderschaft vom Heiligen Gral Das …   Deutsch Wikipedia

  • Abendland — (auch Europa) Nach der Aufklärung ist das Abendland wissenschaftlich zwar ein Riese geworden, aber seelisch und religiös ein Baby geblieben. «Franz Alt» Unsere abendländische Kultur, auf Altertum und Renaissance beruhend, ist im härtesten Kampf… …   Zitate - Herkunft und Themen

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”