Abendthau, der

Der Abendthau, des -es, plur. car. Der Thau, der zur Abendzeit aus der Luft fällt, und aus den Dünsten entsteht, welche den Tag über in die Luft aufgestiegen sind.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Männerlist grösser als Frauenlist — Richard Wagner …   Wikipedia

  • Elektrometeore — (Phys.), die elektrischen Erscheinungen in der Atmosphäre. Bald nachdem man die elektrische Natur des Gewitters erkannt u. durch geeignete Vorrichtungen, wie durch Franklins elektrischen Drachen u. andere Elektrometer, nachgewiesen hatte, fand… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Dacca — Dacca, 1) District der britischen Präsidentschaft Bengalen in Ostindien, 92 QM. groß, ein Theil des niedrigen Gangesdelta, von zahlreichen Wasserstraßen durchschnitten; von wilden Thieren finden sich Elephanten, Büffel, Tiger, Bären, Leoparden,… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”