προς-κάθ-ημαι

προς-κάθ-ημαι (s. ἧμαι), ion. προςκάτημαι, wie πρόςημαι, dabei sitzen, häufig dei Einem sitzen, viel mit Einem verkehren, τινί, Her. 6, 94, in krieger. Sinne, vor einer Stadt sitzen, sie belagern, obsidere, c. dat., 2, 157. 5, 104; Thuc. oft; Plat. Rep. X, 609 c; Pol. oft u. a. Sp.


http://www.zeno.org/Pape-1880.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”