πρωτό-λειος

πρωτό-λειος, wohl nur im neutr. plur. τὰ πρωτόλεια vorkommend, Erstlinge der Beute, gew. den. Göttern geweiht, Eur. Or. 382; Lycophr. 298. 1228; übh. Erstlinge, Sp.; vgl. Jac. Ach. Tat. p. 524. – In B. A. 60 unter πρωπέρυσι ist πρωτόλειος angeführt, soll wohl πρωτέλειος für προτέλειος heißen.


http://www.zeno.org/Pape-1880.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”