Alexander, S. (18)

18S. Alexander, (13. März), ein Martyrer zu Nicäa in Bithynien. S. S. Theuseta.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alexander S. Kekulé — Alexander Kekulé (2007) Alexander Kekulé (* 7. November 1958 in München) ist ein deutscher Arzt und Biochemiker. Er ist seit 1999 Inhaber des Lehrstuhls für Medizinische Mikrobiologie und Virologie der Martin Luther Universität Halle Wittenberg… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander's Kusimanse — Conservation status Least Concern (IUCN 3.1)[1] …   Wikipedia

  • Alexander S. McDill — Alexander Stuart McDill (* 18. März 1822 bei Meadville, Crawford County, Pennsylvania; † 12. November 1875 bei Madison, Wisconsin) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1873 und 1875 vertrat er den Bundesstaat Wisconsin im US… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander S. Onassis Foundation — Wishing to honor the memory of his son Alexander, who died in 1973, in an airplane crash at the age of 25, Aristotle Onassis directed in his will that half of his estate should be transferred upon his own death to a foundation to be established… …   Wikipedia

  • Alexander's Ragtime Band — Portada de la edición de 1911 «Alexander s Ragtime Band» (publicada el 18 de marzo de 1911[1] ) es una canción del compositor Irving Berlin, que se convertiría en su primer gran éxito de ventas …   Wikipedia Español

  • Alexander, S. (7) — 7S. Alexander, M. (18. Febr.) Der hl. Alexander war der Sohn des hl. Martyrers Maximus und der hl. Präpedigna und litt mit dieser sowie mit seinem Oheim und Bruder den Martertod zu Rom. S. S. Maximus …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Alexander S. McDill — Alexander Stuart McDill (March 18, 1822 November 12, 1875) was a U.S. Representative from Wisconsin.Born near Meadville, Pennsylvania, McDill attended Allegheny College.He was graduated from Cleveland Medical College in 1848 and practiced… …   Wikipedia

  • Alexander, S. (26) — 26S. Alexander, Ep. et M. (18. März). Der hl. Alexander war Bischof von Jerusalem und wurde unter dem Kaiser Severus den wilden Thieren vorgeworfen, die ihn aber nicht beschädigten. Nach dem röm. Martyrologium, wo sein Name am 18. März aufgeführt …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Alexander, S. (3) — 3S. Alexander, M. (30. Jan.) Dieser hl. Alexander wurde in der Christenverfolgung des Kaisers Decius um Christi willen gemartert und wird von Einigen für eine und dieselbe Person mit dem hl. Bischof Alexander von Jerusalem gehalten, der am 18.… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Papias, S.S. (18) — 18S. S. Papias et Soc. M. M. (16. Sept.), ein Martyrer, der mit mehreren Andern in dem alten sog. Hieron. Martyrologium in folgender Weise vorkommt: Die hhl. Papias, Felix, Victor, Sperata (Speratus), Navatus (Novatus, Novinus), Chorintus… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”