Alexander, S. (36)

36S. Alexander, (20. Apr.), ein Martyrer zu Rom. S. S. Victor.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alexander, S. (56) — 56S. Alexander, Ep. (4. Juni). Der hl. Alexander war Bischof von Verona (einer Stadt, die allein 36 hhl. Bischöfe hat, die andern Heiligen, die in ihr gelebt, nicht gerechnet) und beschäftigte sich nach dem Zeugniß des Cardinals Augustinus… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • A. L. Alexander's Mediation Board — A.L. Alexander s Mediation Board was a 1940s radio program in which private citizens with personal problems received advice from a panel of educators and sociologists.Launched in 1939, the series borrowed elements from host A.L. Alexander s… …   Wikipedia

  • Alexander der Große — Alexander der Große; hellenistisch, 2. bis 1. Jahrhundert v. Chr., griechischer Marmor Alexander der Große (griechisch Ἀλέξανδρος ὁ Μέγας Aléxandros ho Mégas) bzw. Alexander III. von Makedonien (* 20. Juli 356 v. Chr. in Pella; † 10. Juni …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander III. (Makedonien) — Alexander der Große. Hellenistisch, 2. bis 1. Jahrhundert v. Chr., griechischer Marmor. Alexander der Große (Ἀλέξανδρος ὁ Μέγας; Aléxandros ho Mégas) bzw. Alexander III. (* 20. Juli 356 v. Chr. in Pella (Makedonien); † …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander der Grosse — Alexander der Große. Hellenistisch, 2. bis 1. Jahrhundert v. Chr., griechischer Marmor. Alexander der Große (Ἀλέξανδρος ὁ Μέγας; Aléxandros ho Mégas) bzw. Alexander III. (* 20. Juli 356 v. Chr. in Pella (Makedonien); † …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Rüstow — bei einem Vortrag auf Schloss Mainau (1960) Alexander Rüstow (* 8. April 1885 in Wiesbaden; † 30. Juni 1963 in Heidelberg) war ein deutscher Soziologe und Wirtschaftswissenschaftler. Er war ein Großneffe von Wilhelm …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Graham Bell honors and tributes — Alexander Graham Bell c.1918–1919 Alexander Graham Bell honours and tributes include honours bestowed upon him and awards named for him …   Wikipedia

  • Alexander Krischan — (* 25. Februar 1921 in Hatzfeld; † 21. Juni 2009 in Wien) war ein deutscher Historiker und Bibliograph. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Jugendjahre und Studienzeit 1.2 …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander the Great in the Qur'an — Alexander in the Qur an is a theory that holds that the character of Dhul Qarnayn, mentioned in the Qur an, is in fact Alexander the Great. The name Alexander itself is never mentioned in the Qur an. Dhul Qarnayn (in Arabic ذو القرنين) is a… …   Wikipedia

  • Alexander Severus — 26th Emperor of the Roman Empire Bust of Severus Alexander Reign 222 – 18 / 19 March 235 …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”