Alexander, S. (42)

42S. Alexander, (2. Mai). In einigen Martyrologien wird am 2. Mai eines hl. Alexanders Erwähnung gethan; aber wahrscheinlich muß es daselbst »Alexandriae« statt »Aexander« heißen und dieses dann mit dem hl. Saturninus in Verbindung gebracht werden, so daß es den Marterort dieses hl. Blutzeugen bezeichnet.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alexander der Große — Alexander der Große; hellenistisch, 2. bis 1. Jahrhundert v. Chr., griechischer Marmor Alexander der Große (griechisch Ἀλέξανδρος ὁ Μέγας Aléxandros ho Mégas) bzw. Alexander III. von Makedonien (* 20. Juli 356 v. Chr. in Pella; † 10. Juni …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Graham Bell honors and tributes — Alexander Graham Bell c.1918–1919 Alexander Graham Bell honours and tributes include honours bestowed upon him and awards named for him …   Wikipedia

  • Alexander III. (Makedonien) — Alexander der Große. Hellenistisch, 2. bis 1. Jahrhundert v. Chr., griechischer Marmor. Alexander der Große (Ἀλέξανδρος ὁ Μέγας; Aléxandros ho Mégas) bzw. Alexander III. (* 20. Juli 356 v. Chr. in Pella (Makedonien); † …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander der Grosse — Alexander der Große. Hellenistisch, 2. bis 1. Jahrhundert v. Chr., griechischer Marmor. Alexander der Große (Ἀλέξανδρος ὁ Μέγας; Aléxandros ho Mégas) bzw. Alexander III. (* 20. Juli 356 v. Chr. in Pella (Makedonien); † …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Sergeevich Yakovlev — Alexander Sergejewitsch Jakowlew Jakowlews Grabmal auf dem Moskauer Friedhof des Neujungfrauenklosters Alexander Sergejewitsch Jakowlew ( …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander-Newski-Kathedrale (Tiflis) — Alexander Newski Ka …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Neumeister — (* 17. Dezember 1941 in Berlin[1]) ist ein auf Technikdesign spezialisierter deutscher Designer. Einem breiten Publikum bekannt wurden die von ihm gestalteten Schienenfahrzeuge, darunter mehrere Baureihen des ICE und Transrapid[2].… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Sergejewitsch Jakowlew — Jakowlews Grabmal auf dem Moskauer Friedhof des Neujungfrauenklosters Alexander Sergejewit …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander von Senarclens-Grancy — Alexander Ludwig Freiherr von Senarclens Grancy (* 25. August 1880 in Vught[1], † 1964) war ein deutscher Marineoffizier und Diplomat. Nach dem Ersten Weltkrieg war er Adjutant des exilierten deutschen Kaisers Wilhelm II. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Aitken — Alexander Craig Aitken (* 1. April 1895 in Dunedin, Neuseeland; † 3. November 1967 in Edinburgh) war ein neuseeländischer Mathematiker, der sich mit numerischer Mathematik, Statistik und linearer Algebra beschäftigte. Inhaltsverzeichnis 1 Leben… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”