Abundius, SS. (4)

4SS. Abundius et Soc. MM. (26. Aug.) Die hhl. Abundius und Irenäus, zwei Martyrer zu Rom unter Kaiser Valerian, wurden in die nämliche Cloake geworfen, aus welcher sie den Leib der hl. Concordia gezogen hatten, und zwar darum, weil sie ihr diesen christlichen Dienst geleistet hatten. Ihre Leiber wurden vom Priester Iustin herausgezogen und neben der Kirche des hl. Laurentius zur Erde bestattet. – Im Proprium des Chores der Domkirche zu Augsburg ist ein eigenes Officium für das Fest des hl. Abundius.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fathers of the Church — • The word Father is used in the New Testament to mean a teacher of spiritual things, by whose means the soul of man is born again into the likeness of Christ: Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Fathers of the Church      …   Catholic encyclopedia

  • Theo Habicht — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Theodor August Otto Wilhelm Habicht (* 4. April 1898 in Wiesbaden;… …   Deutsch Wikipedia

  • Te Deum —     Te Deum     † Catholic Encyclopedia ► The Te Deum     An abbreviated title commonly given both to the original Latin text and the translations of a hymn in rhythmical prose, of which the opening words, Te Deum Laudamus, formed its earliest… …   Catholic encyclopedia

  • August 31 — Events*1056 Byzantine Empress Theodora becomes ill, dying suddenly a few days later, without children to succeed the throne, ending the Macedonian dynasty. *1142 With the aid of Hiawatha and Deganawidah, The Great Peacemaker, the Iroquois tribes… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”