Alexander (96)

96Alexander, M. (11. März). Alexander, ein (bei Marc. 15,21. erwähnter) Sohn des Simon von Cyrene, der Christo das Kreuz nachtrug, soll mit Candidus, Bosimus und andern Gefährten zu Carthagena (Carthago nova, Carthago Spartiaria) um des christlichen Glaubens wegen gemartert worden seyn. Die Bollandisten aber sind der Meinung, in der Chronik, aus der obige Notiz entnommen ist, habe sich ein Schreibfehler eingeschlichen, und es habe daselbst Alexandriæ statt Alexander zu heißen, wornach es nichts anderes wäre, als der Marterort der hhl. Candidus und seiner Gefährten, die am gleichen Tage, nämlich am 11. Mai, verehrt werden.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alexander Marinesko — Alexander Ivanovich Marinesko ( ru. Александр Иванович Маринеско, Aleksandr Ivanovich Marinesko , Alexander Marinesco ; ro. Alexandru Marinescu) (January 15, 1913 November 25, 1963) was a Soviet sailor and, during World War II, the captain of the …   Wikipedia

  • Alexander Zemlinsky — Alexander von Zemlinsky Alexander von Zemlinsky (* 14. Oktober 1871 in Wien; † 16. März 1942 in Larchmont, New York) war ein österreichischer Komponist und Dirigent …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander von Zemlinsky — (* 14. Oktober 1871 in Wien; † 15. März 1942 in Larchmont, New York) war ein österreichischer Komponist und Dirigent und Sohn des Schriftstellers und Journalisten Adolf von Zemlinszky …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander von Zemlinsky — Alexander Zemlinsky or Alexander von Zemlinsky (October 14, 1871 – March 15, 1942) was an Austrian composer, conductor, and teacher.BiographyEarly lifeZemlinsky was born in Vienna to a highly multicultural family. Zemlinsky s grandfather, Anton… …   Wikipedia

  • Alexander Ignatenko — Alexander Ignatenko, russisch Александр Игнатенко, (* 29. März 1963) ist ein ehemaliger Ringer, der für die Sowjetunion, die GUS und Russland startete. Er war Weltmeister 1990 und 1991 im griechisch römischen Stil im Fliegengewicht.… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Herr — Nation Deutschland  Deutschland Geburtstag …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Marinesko — (en ruso: Александр Иванович Маринеско) (Odessa, 15 de enero de 1913 Leningrado, 25 de noviembre de 1963) fue un marino del arma de submarinos de la Unión Soviética durante la segunda guerra mundial. Durante el final de la llamada Gran Guerra… …   Wikipedia Español

  • Alexander III. (Makedonien) — Alexander der Große. Hellenistisch, 2. bis 1. Jahrhundert v. Chr., griechischer Marmor. Alexander der Große (Ἀλέξανδρος ὁ Μέγας; Aléxandros ho Mégas) bzw. Alexander III. (* 20. Juli 356 v. Chr. in Pella (Makedonien); † …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander der Grosse — Alexander der Große. Hellenistisch, 2. bis 1. Jahrhundert v. Chr., griechischer Marmor. Alexander der Große (Ἀλέξανδρος ὁ Μέγας; Aléxandros ho Mégas) bzw. Alexander III. (* 20. Juli 356 v. Chr. in Pella (Makedonien); † …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander der Große — Alexander der Große; hellenistisch, 2. bis 1. Jahrhundert v. Chr., griechischer Marmor Alexander der Große (griechisch Ἀλέξανδρος ὁ Μέγας Aléxandros ho Mégas) bzw. Alexander III. von Makedonien (* 20. Juli 356 v. Chr. in Pella; † 10. Juni …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”