Alexander III. (109)

109Alexander III., Papa. (27. Aug.) Papst Alexander III. war aus dem Geschlechte der Bandinelli zu Siena entsprossen und hieß vorher Roland. Nachdem er einige Zeit Canonicus zu Pisa gewesen, trat er in den Orden von Citeaux in dem nächst Mailand gelegenen Kloster Claravalle. Wegen seiner ausgezeichneten Kenntnisse wurde er vom Papst Eugen III. zum Cardinale und nach Adrian's IV. Tod i. J. 1159 zum Papste erwählt. Er hatte achtzehn Jahre lang einen schweren Kampf gegen Friedrich Barbarossa und vier Gegenpäpste zu bestehen, berief im J. 1179 das zweite lateranensische Concil, reservirte die Heiligsprechungen für den röm. Stuhl und starb am 27. Aug. 1181. Die Benedictiner haben ihn in ihren Menologien bald als »selig«, bald als »ehrwürdig« oder »verdienstvoll« aufgeführt. (Buc.)



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alexander Battenberg — Alexander I. Alexander I. (* 5. April 1857 in Verona; † 17. November 1893 in Graz) (ursprünglich Alexander Joseph von Battenberg) war von 1879 bis 1886 gewählter Fürst von Bulgarien. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander von Battenberg — Alexander I. Alexander I. (* 5. April 1857 in Verona; † 17. November 1893 in Graz) (ursprünglich Alexander Joseph von Battenberg) war von 1879 bis 1886 gewählter Fürst von Bulgarien. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander I. (Bulgarien) — Alexander I. Alexander I. (* 5. April 1857 in Verona; † 17. November 1893 in Graz), geboren als Prinz Alexander Joseph von Battenberg, war von 1879 bis 1886 gewählter Fürst von Bulgarien …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander the Great — This article is about the ancient king of Macedon. For other uses, see Alexander the Great (disambiguation). Alexander the Great Basileus of Macedon …   Wikipedia

  • Alexander Catsch — (Katsch) (1913 ndash; 1976 in Karlsruhe) was a German Russian medical doctor and radiation biologist. Up to the end of World War II, he worked in Nikolaj Vladimirovich Timefeev Resovskij’s Abteilung für Experimentelle Genetik at the Kaiser… …   Wikipedia

  • Alexander [1] — Alexander (gr. Alexandros, der Männer Vertheidigende). I. Mythische Personen: 1) Einer von den Söhnen des Eurystheus; fiel mit seinem Vater gegen die Athener. Trojaner, so v.w. Paris. II. Fürsten: A) im Alterthum: Aa) Römische Kaiser u.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Alexander Hamilton — Infobox US Cabinet official name=Alexander Hamilton order=1st title=United States Secretary of the Treasury term start=September 11, 1789 term end=January 31, 1795 president=George Washington predecessor=(New office) successor=Oliver Wolcott, Jr …   Wikipedia

  • Alexander Rodriguez — Alex Rodriguez  Cet article concerne le joueur de baseball. Pour le monteur, voir Alex Rodríguez (monteur). Pour le patronyme, voir Rodriguez. Alex Rodriguez …   Wikipédia en Français

  • Alexander Bezborodko — Prince Alexander Andreyevich Bezborodko ( ru. Александр Андреевич Безбородко) (1747 ndash;1799) was the Grand Chancellor of Russia and chief architect of Catherine the Great s foreign policy after the death of Nikita Panin.Ukrainian originsA… …   Wikipedia

  • William III of England — William III II William III by Sir Godfrey Kneller Prince of Orange Reign 4 November 1650 …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”