Algerus

Algerus, Mon. (20. Mai). Algerus, seiner Geburt nach ein Belgier, empfing seine wissenschaftliche Ausbildung zu Lüttich und trat in der Folge in das berühmte Kloster von Clugny ein, wo er sich vor seinen Brüdern durch alle Tugenden, hauptsächlich aber durch Selbstverläugnung, hervorthat. Er verfaßte auch wider die Ketzer mehrere Schriften, welche nicht unbedeutend gewesen seyn sollen. Er blühte um das J. 1100. Bucelin rechnet ihn zu den »Seligen«. (Buc.)



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ALGERUS — Leodiensis, circa A. C. 1130. de Gratia, L. Arbitrio, et Corpore ac Sanguine Dn. Nostri Iesu Christi contra Berengarium scripsit. Bellarmin. de Auct. Eccles …   Hofmann J. Lexicon universale

  • algerus — alge̱rus, ...ra, ...rum [aus gleichbed. gr. ἀλγηρος]: schmerzhaft; z. B. in der Fügung ↑Akinesia algera …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Algerus Magister — Alger von Lüttich (auch: Algerus von Lüttich, Alger von Cluny, Algerus Magister; * um 1060 in Lüttich; † um 1131 in Cluny)[1] war ein kanonistischer Schriftsteller und Verfasser theologischer Schriften. Er leitete die Domschule von Sankt Lambert… …   Deutsch Wikipedia

  • Algerus von Lüttich — Alger von Lüttich (auch: Algerus von Lüttich, Alger von Cluny, Algerus Magister; * um 1060 in Lüttich; † um 1131 in Cluny)[1] war ein kanonistischer Schriftsteller und Verfasser theologischer Schriften. Er leitete die Domschule von Sankt Lambert… …   Deutsch Wikipedia

  • Alger von Cluny — Alger von Lüttich (auch: Algerus von Lüttich, Alger von Cluny, Algerus Magister; * um 1060 in Lüttich; † um 1131 in Cluny)[1] war ein kanonistischer Schriftsteller und Verfasser theologischer Schriften. Er leitete die Domschule von Sankt Lambert… …   Deutsch Wikipedia

  • Alger de Liège — ou Alger de Cluny[1], né à Liège vers 1060 et mort à l abbaye de Cluny en 1132, était un prêtre bénédictin et canoniste liégeois. Sommaire 1 Biographie 2 Œuvre …   Wikipédia en Français

  • Alger von Lüttich — (auch: Algerus von Lüttich, Alger von Cluny, Algerus Magister; * um 1060 in Lüttich; † um 1131 in Cluny)[1] war ein kanonistischer Schriftsteller und Verfasser theologischer Schriften. Er leitete die Domschule von Sankt Lambert in Lüttich, bevor… …   Deutsch Wikipedia

  • Alger — ist der Name von: Alger von Lüttich (auch: Algerus von Lüttich, Alger von Cluny, Algerus Magister; * um 1060; † um 1131), kanonistischer Schriftsteller und Verfasser theologischer Schriften Algier (auf Französisch) Orte: Alger (Kentucky) Alger… …   Deutsch Wikipedia

  • Alger of Liège — (1055 1131), known also as Alger of Cluny and Algerus Magister, a learned French priest who lived in the first half of the 12th century.He was first a deacon of the church of St Bartholomew at Liège, his native town, and was then appointed (c.… …   Wikipedia

  • Desiderius Erasmus — Erasmus redirects here. For other uses, see Erasmus (disambiguation). Desiderius Erasmus Roterodamus Desiderius Erasmus in 1523 as depicted by Hans Holbein the Younger Full name Desiderius Erasmus Roterodamus Born October 28, 1466 …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”